Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Notenverbesserung Großer Schein sinnvoll?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Notenverbesserung Großer Schein sinnvoll?
 
Autor Nachricht
Mythilos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2007 - 21:12:09    Titel: Notenverbesserung Großer Schein sinnvoll?

Hallo,
die Hausarbeit in der großen öffentlich rechtlichen Übung in Hessen habe ich zwar bestanden, aber leider nicht so sehr erfreulich. Nun habe ich vor einiger Zeit gehört, dass die Prüfer in der mündlichen Prüfung im Examen die Ergebnisse der großen Scheine haben. Stimmt das, oder stimmt das nicht?

vielen Dank im voraus
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 08:21:48    Titel:

und selbst wenn sie die haben würden, spielt das eine Rolle?

Für die Endnote sind die Scheine der Übungen vollkommen egal. Hausarbeiten und Klausuren sind nur Steine, die du auf dem Weg zum Examen aus dem Weg räumen musst und dabei ein bissl was lernst.
jabko83
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 11:02:43    Titel:

Eine Notenverbesserung bringt dir höchstens was, wenn du dich bei einem großen Unternehmen oder einer renommierten Kanzlei um einen Praktikumplatz bewirbst. Dort wird teilweise ein Nachweis der bisherigen Leistungen verlangt.
Danny Crane
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2007 - 11:14:35    Titel:

Soweit ich weiß liegen in der mündlichen Prüfung alle möglichen Unterlagen vor, auch dein Abiturszeugnis etc.
Aber auch die Ergebnisse aus dem schriftlichem Examen und ich vermute mal, dass diese zur groben Einschätzung (Vorurteilsbildung Question ) gewichtiger sein dürften.
Möchte daher bezweifeln, dass es aufgrund des hohen Aufwandes eine sinvolle Zeitinvestition ist, eine zusätzliche HA zum großen Schein zu schreiben, bei einer Klausur wäre das eher sinvoll.
Fabian
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2005
Beiträge: 94
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 18:31:35    Titel:

Ja, der Aufwand lohnt nicht. Klausur koennte (sollte) man mitschreiben, aber HA bringts dann doch nicht.

Ausnahme kann sein, wenn du Stpendium o.ae. kriegst - das kann das Sinn machen, wenn die ansonsten wegen der Studienleistungen rumzicken.

Im Examen dient eher der schriftliche Teil zur vorurteilsbildung. Haben die das Abiturzeugnis im Examen ueberhaupt vorliegen? Kann mich jedenfalls nicht bewusst dran erinnern, das mit eingereicht zu haben (kann es aber auch vergessen haben ... Confused )
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 19:34:28    Titel:

Und selbst wenn... man bekommt nicht im mündlichen Examen Punkte abgezogen, weil man die großen Übungen nur mit Ach und Krach gepackt hat.

Im Endeffekt ist es egal und alle werden gleich bewertet.
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 20:04:22    Titel:

Selbst wenn die Noten vorliegen könnte es zu deinem Vorteil sein. Wenn sie schlecht sind, wird von dir weniger erwartet und du kannst die prüfer durch dein können überraschen.
Wenn gute noten vorliegen wird von dir auch mehr erwartet! Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Notenverbesserung Großer Schein sinnvoll?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum