Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Energieerhaltungssatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Energieerhaltungssatz
 
Autor Nachricht
Jule20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:00:51    Titel: Energieerhaltungssatz

Hallo ihr,

habe folgende Hausaufgabe bekommen und bin mir bei dem Ergebnis nicht sicher, wäre lieb wenn sich das mal jemand anschauen könnte.

Berechnen Sie die Energie der Lage, die ein Stabhochspringer mit einer Gewichtskraft von 720 N in einer Höhe von 5,75m besizt! Mit welcher Geschwindigkeit prallt er auf die 40cm dicke Matte.

Meine Lösung:

F=720N h=5,75m

E(pot)=m*g*h => F*h
=720N*5,75m
=4140Nm=> 4,14kJ

h=5,35m (weil matte ist ja 40cm dick)

E(pot)=E(kin)
m*g*h=1/2*m*v² /nach v auflösen
=Wurzel aus 2*g*h
v=10,25m/s

Ist das Richtig????

PS: E(pot)=potentielle Energie und
E(kin)=kinetische Energie
1000grad
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:04:50    Titel:

keine panik nur weil der server mal spinnt.. Rolling Eyes
1000grad
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:12:13    Titel:

ansonsten ists aber richtig..war doch nicht schwer oder??
Jule20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:15:49    Titel:

eigentlich nicht aber ich wiederhole die elfte und ein grund dafür war Physik und das thema Energie mittlerweile läuft es eigentlich ganz gut und ich hab auch Physik-Lk aber ich hab angst vor dem thema und bin deswegen etwas unsicher
1000grad
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:23:29    Titel:

waaaas?? wie jetzt? ihr habt LK Physik und rechnet mit solchen aufgaben rum...bei uns ist das absolut vorwissen...
aber zum energieerhaltungssatz: der besagt das wie er heißt, nie taucht energie einfach so auf oder verschwindet...sie wird lediglich in andere energieformen umgewandelt...
Jule20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:29:46    Titel:

Also ich bin nicht auf einem "normalen" gymnasium sondern auf einem Wirtschaftsgynasium und weil wir alle von verschiedenen Realschulen kommen ist die Elfte Klasse dafür da Grundwissen zu bekommen ich z.B. hatte seit der sechsten kein richtigen Physikunttericht mehr weil ich so eine komische Schullaufbahn hab
1000grad
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:34:11    Titel:

aassoo...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Energieerhaltungssatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum