Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage aus der Fahrschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage aus der Fahrschule
 
Autor Nachricht
alexx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 520

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 13:16:24    Titel: Frage aus der Fahrschule

Hallo alle zusammen,
wie der Titel bereits besagt, geht es um eine Frage aus der Theorieprüfung für den Führerschein.
Hier die Frage:
Nach welcher Faustformel kann man aus der GEschwindigkeit den WEg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?
->Richtige Antwort:
(Geschwindigkeit in km/h)/10 *3

jetzt zu meiner Frage: Wäre die Faustformel nicht besser approximiert, durch: (Geschwindigkeit in km/h)/10 *4?
Eigentlich schon, oder? Weil die genaue Formel müsste ja lauten:
s=v/3.6*t // Der Faktor 3.6 kommt von der Umrechnung von km/h zu m/s
Naja und 3.6 würde ich eher aufrunden, als abrunden...
Hab ich irgendwie einen Fehler gemacht, oder lernen alle Fahranfänger ungenaue Gleichungen? Laughing
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 13:25:31    Titel:

Rechne mal nach:

Geschwindigkeit: v = 36 km/h

Strecke nach 1 s:
exakter Wert: s = 10 m

nach Faustfomel: s = (36/10) * 3 = 10,8

nach deiner Fromel: s = (36/10) * 4 = 14,2

Nu, welcher Wert ist genauer?

Der Divisor um von Geschwindigkeit in km/h auf Fahrtstrecke in m in 1 s ist
für den exakten Wert: 3,6
für die Faustformel: 10/3 = 3,33
für deine Formel: 10/4 = 2,5

Der Divisor wird aus Sicherheitsüberlegungen eher abgerundet. Dann ist die geschätzte Strecke größer (als die tatsächliche) und man fährt etwas defensiver.


Zuletzt bearbeitet von MothersLittleHelper am 19 Mai 2007 - 13:28:24, insgesamt einmal bearbeitet
Masor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 13:27:06    Titel:

Die Formeln sind schon richtig. Aber du könntest auch ganz leicht selber drauf kommen warum man den Nenner sowieso lieber abrundet als aufrundet.

Denk mal darüber nach, was ist schlimmer? Den (z.B.) Bremsweg zu unterschätzen oder zu überschätzen...?
alexx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 520

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 13:29:25    Titel:

ups, stimmt. Da hab ich mir wohl vertan...
vielen Dank für deine schnelle Antwort
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage aus der Fahrschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum