Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stochastik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stochastik
 
Autor Nachricht
miss unpredictable
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2007 - 18:29:10    Titel: Stochastik

Hallo,

ich sitze grade an einer Hausaufgabe und komm überhaupt nicht weiter, obwohl die bestimmt eigenltich ganz einfach ist, wäre lieb, wenn sich das jemand mal kurz anschauen könnte:

Beim Skatspiel werden an die drei Spieler je 10 Karten verteilt, 2 werden im Skat abgelegt.
a) Wie viele verschiedene Skatblätter kann ein Spieler erhalten?
b) Wie viele Möglichkeiten gibt es, die 32 Karten an die 3 Spieler und in den Skat zu verteilen. Spielt die Art der Verteilung eine Rolle?

Also a müsste ja einfach 32über10 sein, oder?

Aber b..., das überfordert mein Gehirn grade etwas... Idea

die einzelnen Möglichkeiten für den Skat und die drei Spieler zusammenrechnen ist ja Blödsinn, außerdem würde die Verteilung dann ja eine Rolle spielen und das dürfte sie ja eigentlich nicht, oder? Es müsste doch egal sein, wie ich die Karten verteile...?
halg
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 1007

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2007 - 20:21:59    Titel:

Beim Skatspiel werden an die drei Spieler je 10 Karten verteilt, 2 werden im Skat abgelegt.
a) Wie viele verschiedene Skatblätter kann ein Spieler erhalten?
10 (Wie die Frage, so die Antwort)

b) Wie viele Möglichkeiten gibt es, die 32 Karten an die 3 Spieler und in den Skat zu verteilen?
C = (32 über 10)(22 über 10)(12 über 10)(2 über 2) = 32!/(10!10!10!2!)
miss unpredictable
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2007 - 21:29:27    Titel:

danke für die antwort, aber dann hat das anscheinend ja doch mit der aufteilung zu tun, oder? ich frag so blöd, weil meine lehrerin meinte, es habe nichts damit zu tun, die aufteilung sei völlig egal und ich zermarter mir die ganze zeit das hirn, warum das so ist oder ob...
kannst du mir dabei vielleicht auch helfen? jedenfalls schon mal vielen lieben dank für die antwort.

liebe grüße
halg
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 1007

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2007 - 22:23:46    Titel:

miss unpredictable hat folgendes geschrieben:
Es müsste doch egal sein, wie ich die Karten verteile...?

Wäre es nicht egal, hätten wir schon etwas davon gehört.
miss unpredictable
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:18:06    Titel:

mhmhm, hat da noch jemand ne idee zu? ich komm einfach nicht weiter und die Aufgabenstellung sagt einem ja eigentlich schon, dass die Verteilung egal sein müsste....aber warum?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stochastik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum