Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wegen dem Schwerpunktbereich Uni wechseln (FFM nach... Mainz
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> wegen dem Schwerpunktbereich Uni wechseln (FFM nach... Mainz
 
Autor Nachricht
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 18:53:59    Titel:

In Mainz besteht die Schwerpunktprüfung an sich aus

- 2 Klausuren
- 1 mündlichen Prüfung.
Beides wird nicht studienbegleitend durchgeführt, sondern parallel zur 1. Staatsprüfung.
Eine Hausarbeit gibt es gar nicht.

Du benötigst aber für die Zulassung zur Schwerpunktprüfung einen sog. Schwerpunktschein, den du in einer Schwerpunktübung erwerben kannst.

Wenn du ZwP und alle großen Scheine hast, musst du dich lediglich einschreiben (keine Zulassungsbeschränkung mehr für höhere Sem., glaube ich). Du brauchts für die Examenszulassung in Mainz des Weiteren 2 Grundlagenschein sowie einen Fremdsprachennachweis und 13 Wochen Praktika (mind. 2 Stellen und 3 Wochen). Schlüsselqualis gibts in Mainz nicht.

In welchem Sem. bist du denn? Das Schwerpunktstudium in Mainz geht meist so über 3 Sem.. Du brauchst dich dafür auch nicht anmelden, sondern kannst einfach so viele Scheine machen wie du willst und nachher irgendwo die Prüfung (wo du den Schein auch hast).

Schau auch mal hier:

http://www.jura.uni-mainz.de/index.php?id=676 .
kosa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:01:47    Titel:

und wenn ich bereits das Praktikum und den Fremdspracheschein habe?
Ich finde es ziemlich ungerecht, dass man auch in 3 Semester 7 Leistungen erbringen muss, im Mainz und auch an anderen Unis sind es nur 2 und eine Hausarbeit. Ich weiss, dass man in Mainz insgesamt viel mehr Klausuren vor dem Schwerpunktbereich schreiben muss als in ffm. Wird die Gesamtnote auch 30 % der Examensnote ausmacht?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:02:57    Titel:

Wenn du Praktikum und Sprachenschein schon hast, werden die dir wohl anerkannt.

Ja, Schwerpunktprüfung zählt 30 % - wie an jeder dt. jur. Fakultät.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:06:32    Titel:

mhm bei uns sinds 3 klausuren und 1 seminararbeit...wahlweise kann auch eine klausur durch ein proseminar ersetzt werden...

interessant wie das so variiert
kosa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:06:56    Titel:

wieso braucht man dann 3 gesamte Semester für nur 3 Leistungen? warst du mit dem schweprunkt in mainz zufrieden? ich sehe,du ziehst nach Berlin Very Happy
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:08:39    Titel:

Ich mache noch gar keine Schwerpunkte Smile .

Also, Moment mal: Du brauchst nur eine einzige Leistung für die Zulassung zur Schwerpunktprüfung, die in Mainz - wie gesagt - parallel neben der 1. Staatsprüfung läuft.

Aber es geht ja nicht darum, wieviele Nachweise du brauchst, sondern WAS du alles hören muss. In Mainz sind das 16 SWS, die auf 2-3 Semester verteilt sind.

Hier sind auch noch ein paar andere Mainzer, die schon die Schwerpunkte machen/hinter sich haben. Vllt. melden die sich hier ja auch noch Wink.
kosa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:13:54    Titel:

sorry. ich habe es übersehen. das man die Zwischenprüfung paralel machen muss, ist auch nicht so toll...wie kann man diese Schwerpunktschein erwerben?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:18:58    Titel:

Ich glaube, du meintest statt "Zwischenprüfung" Schwerpunktprüfung, oder? Wink

Naja, hat alles so seine Vor- und Nachteile. Man hat so natürlich fürs 1. StEx noch mehr zu tun.

Den Schwerpunktschein kannst du in einer sog. Schwerpunktübung erwerben - wie oben bereits erwähnt. Es gibt also beispielsweise 6 SWS Stunden Vorlesung pro Semester und 2 SWS Übung, wo du Scheine machen kannst. Insgesamt dann also 12 SWS Vorlesungen und 4 SWS Übungen (2 verschiedene, je nach Modell).

Du kannst auch meines Wissens so oft durchfallen wie du willst, Hauptsache du hast den Schein irgendwann, denn erst dann kannst du Schwerpunktprüfung machen. Da darfst du freilich nicht so oft durchfallen, so oft du willst Wink .
kosa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 19:20:42    Titel:

richig Very Happy danke für alle Informationen
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2007 - 09:50:07    Titel:

Also ich studiere auch in Mainz und bin derzeit in der Examensvorbereitung.
Marina hat ja eigentlich schon alle Fakten geliefert.

Ich habe als Schwerpunkte zB Familienrecht und IPR. Ich musste nur in einem Schwerpunkt eine Übung bestehen. Mit diesem Schein kann man sich dann für den universitären Examensteil anmelden.
Ich hab mal überlegt diese Schwerpunktsprüfung (2 Klausuren, eine mündliche Prüfung) vorzuziehen und in der Prüfungskampagne VOR dem restlichen Examen zu machen, aber ich glaub ich mach es lieber alles zusammen. Auf die zwei Klausuren kommt es dann auch wieder nicht an.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> wegen dem Schwerpunktbereich Uni wechseln (FFM nach... Mainz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum