Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Test: Wurzeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Test: Wurzeln
 
Autor Nachricht
Kreisel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2005 - 11:29:34    Titel: Test: Wurzeln

Hallo,

wir haben einen Test über Wurzeln geschrieben, bei dem ich einige Fehler gemacht habe. Damit ich bei der kommenden Mathearbeit diese Fehler nicht noch einmal mache, bitte ich um Hilfe! Hier meine Fehler:

4r1/16 = 0,125 (für das Wurzelzeichen nehme ich r und den Bruch-
strich /)

Frage: Welche Kantenlänge hat ein Würfel? Runde sinnvoll!

Aufgabe: V = 1,5 m3 = 1,1m = 1m

Frage: Schreibe als Wurzel!

Aufgabe: -3/5 -5 -3
36 = r36


Aufgabe: 4 -8 -8/4 -2 1/4
( r5) = 5 = 5 =5


Frage: Vereinfache so weit wie möglich:
3 3 3 3
Aufgabe: 4,1r27 - 4,8 r27 + 5 r27 + 17 r27 = ? (diese Aufgabe konnte ich nicht lösen!)


Für eure Hilfe bedanke ich mich im voraus.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2005 - 11:57:16    Titel:

Ich kann zwar Deine Aufgaben kaum entziffern aber ich versuchs mal:
* --> mal ; / --> geteilt

Zitat:
4r1/16 = 0,125


Ich nehme mal an Du meinst:
4 * Wurzel(1/16) =
4 * Wurzel(1)/Wurzel(16) =
4 * 1/4 = 1

Zitat:
Frage: Welche Kantenlänge hat ein Würfel? Runde sinnvoll!
Aufgabe: V = 1,5 m3 = 1,1m = 1m


Vermutung:
V = 1,5 m³ ; V = 1,1 m³ ; V = 1m³

Volumen eines Würfels:
Grundseite a * Grundseite b * Höhe h <-- alle Seiten sind gleich lang da quadratisch
a = b = h --> a³ = V
Damit:
1,5m³ = a³ --> a=DritteWurzel(1,5) = (ungefähr) 1,144
1,1m³ = a³ --> a=DritteWurzel(1,1) = (ungefähr) 1,03
1m³ = a³ --> a=DritteWurzel(1) = 1

Zitat:
Frage: Schreibe als Wurzel!
Aufgabe: -3/5 -5 -3
36 = r36


Wurzel(36) = 6
aber mehr versteh ich hier auch nicht !!!

Zitat:
Aufgabe: 4 -8 -8/4 -2 1/4
( r5) = 5 = 5 =5


Kein Plan was Du da haben willst !!!

Zitat:
Frage: Vereinfache so weit wie möglich:
3 3 3 3
Aufgabe: 4,1r27 - 4,8 r27 + 5 r27 + 17 r27 = ? (diese Aufgabe konnte ich nicht lösen!)


4,1*Wurzel(27) - 4,8*Wurzel(27) + 5*Wurzel(27) + 17*Wurzel(27) =
(4,1 - 4,8 + 5 + 17)*Wurzel(27) = 21,3*Wurzel(3*9) =
21,3*3*Wurzel(3) = 63,9 * Wurzel(3)

Wenn du die Aufgaben nochmal reinstellen könntest das man vielleicht etwas mehr erkennen kann !!!
vielleicht mit * für mal ; / für geteilt ; Wurzel(...) für Wurzel ?!?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Test: Wurzeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum