Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathematik Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematik Studium
 
Autor Nachricht
Wurschteltier
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 77
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 21:27:13    Titel: Mathematik Studium

Hallo ihr,

Ich hab da mal ne Frage: Eigentlich hab ich ein völlig anderes Studium geplant, aber ich plane einen Ersatz, da bei meinem Plan das Auswahlverfahrne sehr schwer zu überwinden ist Wink
Ich bin würde ich mal sagen ganz gut in Mathe (hab auch LK) und es macht mir auch wirklich Spaß. Also ein Mathe-Studium würd mich irgendwie schon recht reizen. Das Problem ist nur, dass ich nicht so viel Ahnung habe, was ich danach für Perspektiven hätte. Schonmal vorweg: ich ein absoluter Anti-Wirtschafts Mensch. Ich kann mir ehrlichgesagt nichts langweiligeres als diesen ganzen Management/Wirtschaftsmathezeug vorstellen, also das fällt flach.

Vielleicht könntet ihr einfach mal so schreiben, was euch alles einfällt, was man mit einem Mathe Studium alles "anstellen" kann. Alles was euch einfällt....egal wie verrückt (ich steh auf verrückt Smile )
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 21:32:53    Titel:

Ich kenne auch Mathestudenten. Die Zukunft kann eigentlich überall liegen z.b. Versicherungen, Informatik, Physik usw. Ein Mathestudium bringt also schon vielseitige Berufschancen mit.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24255

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 21:45:53    Titel:

dazu hatte ich hier mal was geschrieben: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/122580,0.html

Aber bist du sicher, dass du wirklich Mathe machen willst? Will heißen: Weißt du, was es mit einem Mathe-Studium auf sich hat? Immerhin geht es dort um das Beweisen, und ziemlich abstrakte Dinge stehen dort im Vordergrund. Ums Rechnen geht es dabei jedenfalls nicht...

Schau dir mal eine Anfänger-Vorlesung an, um ein Gefühl zu bekommen, was dich da erwartet. Smile


Cyrix
Wurschteltier
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 77
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 21:51:47    Titel:

Ok Wink Ehrlich gesagt, ist deine Vermutung ziemlich richtig. Ich hab nicht wirklich eine Ahnung, was mich erwartet Very Happy

Mein Mathelehrer meinte, ich soll das doch machen, und deswegen hab ich jetzt mal ein bisschen drüber nachgedacht Smile
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24255

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2007 - 21:59:59    Titel:

Das ist ja auch nicht verkehrt. Aber bevor du wirklich anfängst, schau erstmal, ob das was für dich ist. Der Mathe-Unterricht aus der Schule gibt zumindest nicht unbedingt einen guten Ausblick auf ein Mathe-Studium... Wink


Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathematik Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum