Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

vektor problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> vektor problem
 
Autor Nachricht
timi82
Gast






BeitragVerfasst am: 15 Jan 2005 - 14:13:23    Titel: vektor problem

Hi,
hab da ein kleines Problem.
Ich habe folgende Vektoren gegeben:
a=(sin t, cos t, -0,5)
b=(cos t, 0, sin t)
c=(1,0,0)
Nun soll berechnet werden wie groß das max. Spatvolumen wird,
und für welches t>0 die Drei in einer Ebene liegen.
Krieg ich irgenwie nicht hin.
Wäre für hilfe sehr dankbar
Mortimer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2005 - 14:47:23    Titel:

die zweite Aufgabe ist einfach, es muss gelten:

c= x1*a + x2*b

Wenn man sich die zweiten Koordinaten anschaut sieht man, dass das nur geht, wenn cos t = 0 ist, also t=pi/2.
Setzt man das dann noch für die anderen Koord. ein ergibt sich x1=1 und x2=1/2, was dann beweist, das es überhaupt möglich ist, das alle 3 in einer Ebene liegen.

Für die erste Aufgabe must du das Spatprodukt V = (axb) * c bilden.
Dann hast du V(t) und must davon das max bilden, du weißt schon mit 1.Abl.=0 und 2.Abl.<0

mfg mortimer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> vektor problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum