Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verleumdung Tonbandaufnahme und mehr...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verleumdung Tonbandaufnahme und mehr...
 
Autor Nachricht
Jinx_da_juvy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2007 - 20:17:40    Titel: Verleumdung Tonbandaufnahme und mehr...

Hallo liebe Foren Mitglieder.
Ich habe eine wichtige Frage:
Undzwar geht es um folgendes:
Ich bin 23 Jahre alt habe 3 Jahre Bewährung und zur zeit leiste ich 150 Arbeitsstunden ab.
Folgendes passierte mir heute.Ich kam nach Hause erfuhr von dem Tod meiner Großmutter.Der Tag fing nicht gut an.Plötzlich klingelte esbei uns an der Haustür.
Da stand doch tatsächlich der Besitzer des City Döners vor meiner Tür und verlangte mich zu sprechen.
Ich fragte ihn was denn so dringend sei.Er meinte darauf hin ich würde wissen worum es geht.
Nun gut nichts böses ahnend ging ich runter zur tür.Ich musste dann feststellen das der Besitzer mich des Einbruchs bezichtigt.Sprich er sagte ich hätte 2004 zusammen mit drei anderen Komplizen seinen Laden ausgenommen.Ich entgegenete ihm zunächst auch das dies nicht der fall gewesen sei.
Er drohte mir dann die Polizei zu rufen ZITAT seinerseits: die werden dich sofort mitnehmen*
Aus angst oder psychischem stress heraus sagte ich dann ja und es wäre ein fehler gewesen ich weiss in diesem moment gar nicht was mit mir los war.Hinzufügen sollte ich das mein Schwager auch an ort und stelle war.
Er war als Zeuge dabei.Denn der freundliche Dönermann behauptet Zeugen zu haben für die Tat sein wortlaut: Ich habe zeugen geld bezahlt. Er meinte ich müsste das zeugengeld bezahlen die kaputte scheibe und pipapo ...was sich auf rund ca. 1750 euro beläuft.
Ich entgegnete ihm wie man das denn klären könne.WIe schonmal oben erwähnt ich war durch den wind und bin es immer noch.
Ich fühle mich zum kotzen.Nach langenm hin und her disskutieren gingen wir zum City Döner.Dort saßen ca. 3-5 türken vorne einer im laden und sein arbeitskollege war auch dort.Sofort fühlte ich mich unter druck gesetzt.Sie begannen förmlich mich anzufauchen.Wäre mein schwager nicht dort gewesen gott weiss was diese leute getan hätten.Und das ohne Gründe.Ausserdem zeichnte der Chef vom Dönerladen das Gespräch auf.In seinen augen vermutlich das Geständnis...was wohl eher ein gestammel meinerseits war... ich war wie gesagt überrumpelt.. Diese tatsachen heute nahmen und nehmen mich sehr mit.Ich weiss nicht wie ich weiter vorgehen soll.Muss ich für etwas bezahlen was ich gar nicht getan habe?Und wenn er eine anzeige macht wird die tonaufnahme am Handy als beweis gewertet?Sucht er einen dummen der ihm geld gibt?
Ehrlich ich habe angst.Ich kann nicht mehr...weiss nicht wies weitergehn soll...ich will nich ins gefängnis für nichts und wieder nichts Sad
Bitte helft mir...
Mfg ...
Discokandi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2007 - 20:39:22    Titel:

Kein Rechtsberatung, siehe Forenregeln.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2007 - 20:50:34    Titel:

Discokandi hat folgendes geschrieben:
Kein Rechtsberatung, siehe Forenregeln.


Aus diesem Grund muss ich hier leider schließen. Wende dich doch an deinen Anwalt oder ggf. Bewährungshelfer.

Marina85
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verleumdung Tonbandaufnahme und mehr...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum