Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verständnisproblem Hinterlegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verständnisproblem Hinterlegung
 
Autor Nachricht
NLH21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:02:27    Titel: Verständnisproblem Hinterlegung

Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit der Hinterlegung und hab gelesen, dass je nachdem ob der Schuldner noch ein Rücknahmerecht hat oder nicht die Leistung als erfüllt gilt (kein Rücknahmerecht) bzw. nicht.

Jetzt stelle ich mir die Frage, was dem Schuldner dieses Rücknahmerecht überhaupt bringt. Wieso verzichtet er nicht einfach darauf und dann hat er seine Leistung erfüllt und gut ist.

Kann mir da jemand helfen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verständnisproblem Hinterlegung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum