Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ohropax in Discos - gesetzlich verpflichtet ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ohropax in Discos - gesetzlich verpflichtet ?
 
Autor Nachricht
geneve07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 22:52:39    Titel: Ohropax in Discos - gesetzlich verpflichtet ?

Hallo,

ich habe mal ne Frage:

Es gibt Länder in denen es Pflicht ist, dass Ohropax bei Konzerten, in Discos etc angeboten werden.

Ist das in Deutschland nicht der Fall?

Ich bin keine Deutsche - daher die Frage

Viele Grüße
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2007 - 10:14:58    Titel:

In Deutschland habe ich so 'was noch nie gesehen...
Discokandi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2007 - 10:58:49    Titel:

Sie wollen, was ich so gehört habe, die db-Grenze in Discos runtersetzen und gesetzlich festschreiben.
geneve07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2007 - 11:19:43    Titel:

In Discos gibt es eine db-Grenze ?? Ich war am Wochende mal in einer Disco und ich hab meinen Ohren kaum getraut.... Ich gehe ja sonst auch weg. Aber das habe ich kaum ausgehalten... (und es gab Menschen die neben den Boxen standen)

Wundert mich, dass der Staat da nix macht - das ist wirklich gesundheitsschädlich.
CelticMist
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2007 - 20:20:47    Titel:

Nun ja, jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass in den meisten Discos und Clubs die (gesunde) Höchstgrenze (90 Dezibel) regelmäßig krass überschnitten wird, was sehr schnell zu beträchtlichen und nicht heilbaren Hörschäden führen kann. Es ist durchaus komisch, dass die Bürger auf dem Arbeitsmarkt durch entsprechende Regelungen vor akustischen Gefahren geschützt werden, wenn sie in der Freiheit aber mal zappeln gehen wollen, laufen sie Gefahr mit einigen 'Ohrwürmern' heimzukehren. Confused
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ohropax in Discos - gesetzlich verpflichtet ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum