Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Energiesatz... Komm nicht weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Energiesatz... Komm nicht weiter
 
Autor Nachricht
öti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2007 - 11:49:40    Titel: Energiesatz... Komm nicht weiter

Hallo zusammen,

zur Verdeutlichung erstmal mein Meisterwerk:


Die Fragestellung lautet: Rollreibung bis zum Punkt F ist nicht zu berücksichtigen. Im anschließenden Kiesbett entsteht bis zum Stillstand des Wagens (m=32000kg) nach 90m in G ein durchschnittlicher Fahrwiderstand von F=60kN.

Ich wollt das so machen:
Mit EES die Geschwindigkeit V im Punkt F ausrechnen. Da kommt bei mir 19,45 m/s raus.

Mit einem weiteren EES dann die Höhe ausrechnen:

In Punkt F:
Wkin = 0,5mV² (wobei V = Geschwindigkeit im Punkt F ist = 19,45)
Wpot = 0

Im Punkt G:
Wkin = 0
Wpot = mgh

Gleichung mit Reibung:

mgh = 0,5mV² - W (wobei W = 60000*90=5400000J ist)

nach h aufgelöst: h = (0,5mV² - W) / mg = was falsches....

Laut Lösung müsste 20,9m rauskommen! Kann mir bitte jemand sagen was ich da falsch mache...... Ich verzweifel noch dran!


Zuletzt bearbeitet von öti am 31 Mai 2007 - 12:40:09, insgesamt einmal bearbeitet
ein Stein!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2007 - 12:39:09    Titel:

Hallo,

1. Also, man soll ausrechnen, welche Höhe der Wagen auf der Bremsstrecke erreicht, oder?

2. Geschwindigkeit ist falsch, nochmal nachrechnen....

3. Wenn ich mich nicht irre wäre es hier ganz nützlich zu wissen, wie schwer der Wagen ist
öti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2007 - 12:42:18    Titel:

1. Genau, h ist gesucht!

2. Wieso is des falsch...?!.... Wenn ich m rauskürze steht da dann folgendes: 0,5Vd² = -gh + 0,5Vf²
Dann kommt 27,29 m/s raus... Wenn ich mit dem weiterrechne gehts auf.... Jetzt raff ich gar nix mehr..?! Aber Danke Smile

3. Hoppla, habs nacheditiert! m = 32000 kg


Zuletzt bearbeitet von öti am 31 Mai 2007 - 12:48:42, insgesamt einmal bearbeitet
ein Stein!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2007 - 12:46:25    Titel:

Zeig mal die Rechnung, wie du die geschwindigkeit ausgerechnet hast...
öti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2007 - 12:54:13    Titel:

Weiß der Himmel was ich da wieder für n Bockmist gerechnet hab... Wwar bloß zu blöd meinen Taschenrechner zu bedienen :/

Dank dir nochmal Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Energiesatz... Komm nicht weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum