Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Waldbenutzung"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> "Waldbenutzung"
 
Autor Nachricht
Gertrude
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2007 - 11:27:22    Titel: "Waldbenutzung"

Hi!

Eine Frage (die ich nach längerem googeln nicht beantworten konnte)

Wie schaut es damit aus, sein "Geschäft" im Wald zu verrichten?
Und zwar genrell
im Rahmen einer Veranstaltung (Zeltlager mit Pfadis etc.)

Gibt es da einen Unterschied zwischen
staatlichen Wald und privaten Wald?

über Antworten würde ich mir sehr freuen
lg Trudle
Urian010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 1
Wohnort: 96450 Coburg

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2007 - 09:03:55    Titel: Waldgeschäfte

Zwar hat jeder, leider zu jeder Tages- und Nachtzeit, ein allgemeines Betretungsrecht für den Wald - aber nur zur Erholung und für sportliche Zwecke - und wirklich nur für den Wald! Für Wiesen und Äcker gelten andere Regeln. Hinzu kommt: Privatwald oder Staatswald. Der Privatwaldbesitzer muss die Aktion genehmigen. Bei einer Veranstaltung gilt dies auch für den Staatswald (zuständige Forstbehörde). In jedem Falle sind "Verunreinigungen" wieder zu beseitigen.
Ach ja, Naturschutzgesetz bitte auch beachten wegen der Belastung der
Fäkalien ..... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> "Waldbenutzung"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum