Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die doofen Zinsen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Die doofen Zinsen.
 
Autor Nachricht
Mathe-Noob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2007 - 17:50:31    Titel: Die doofen Zinsen.

Moin moin ihr Lieben..

Habe ein Problem, ich bereite mich gerade auf die Mathematik Abschlussprüfung vor und dachte mir, dass ich mir dann auch mal das Standartwissen der Zins- (bzw Zinseszinz-) rechnung wiederhole..

Nunja, weit gefehlt..
Als ich meine Formelsammlung durchblätterte sah ich dies:

Z=K*i*p

K=Kapital
i=Zeit in Jahren
p= Zinssatz in %

Genau so mit Monaten:
Z=K*m*p/12

und die Tageszinsen:
Z=K*t*p/360

Mit diesen Formeln komm ich allerdings nicht klar!
Ich komm auf Ergebnisse die niemals stimmen können..

Genau so wenig versteh ich diese hier

Zinseszins:

Kn=K0*(1+p)^n
=K0*q^n

K0=Anfangskapital
Kn=Endkapital nach n Jahren
p=Zinssatz
q=Wachstumsfaktor q=(1+p)



Question Question Question Question

Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich damals eine andere Formel gelernt habe.. Ein viel einfachere!

Kennt ihr noch andere Formeln zum berechnen?
Oder kann mir jemand diese Formeln Narrensicher (!) erklären?

Dankeschön Smile
Mathe-Noob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2007 - 17:52:38    Titel:

das hilft mir nicht weiter... -.-

Achtung, virus!
Codec nicht laden!
_Phönix_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2007 - 18:17:14    Titel:

Hallo!

Ich finde die Herleitung der Zinseszinsformel bei Wiki sehr verständlich: http://de.wikipedia.org/wiki/Zinseszins

_Phönix_
Mathe-Noob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2007 - 18:30:38    Titel:

Danke... habe das "durch 100" nicht mit einbezogen...

Und bei einem Kapital von 180000, kam mir die Zinsen wein wenig hoch vor, scheint aber jetzt richtig zu sein!


Danke für deine Hilfe...

PS: Falls es doch noch andere Formeln gibt, immer her damit...

Will wissen, was ich damals gelernt habe...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Die doofen Zinsen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum