Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterschied zwischen Erpressung und räuber. Erpressung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Unterschied zwischen Erpressung und räuber. Erpressung?
 
Autor Nachricht
Mietze85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2007 - 10:04:32    Titel: Unterschied zwischen Erpressung und räuber. Erpressung?

Hallo allerseits!
kann einer von euch mir den Unterschied zwischen Erpressung gem. § 253 und räuberische Erpressung gem. § 255 erklären?
Ich wäre euch sehr sehr dankbar!
Mietze
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2007 - 10:13:16    Titel:

Den Unterschied kannst du schon aus dem Gesetz erkennen, daher sollte man das Gesetz immer gründlich lesen.

§ 253 (Erpressung) liegt vor, wenn als Nötigungsmittel Gewalt oder Drohung mit einem empfindlichen Übel verwendet wird.

§ 255 (Räuberische Erpressung) liegt vor, wenn als Nötigungsmittel Gewalt oder Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib und Leben verwendet wird.

§ 255 ist also sozusagen eine Qualifikation, da Gewalt oder Drohung gegen Leib und Leben erforderlich ist. Daraus ergibt sich, dass § 253 immer mitverwirklicht ist, wenn § 255 erfüllt ist.
Vanessa S Fan Sarah
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2007 - 23:43:29    Titel:

Marina85 hat folgendes geschrieben:
Den Unterschied kannst du schon aus dem Gesetz erkennen, daher sollte man das Gesetz immer gründlich lesen.

§ 253 (Erpressung) liegt vor, wenn als Nötigungsmittel Gewalt oder Drohung mit einem empfindlichen Übel verwendet wird.

§ 255 (Räuberische Erpressung) liegt vor, wenn als Nötigungsmittel Gewalt oder Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib und Leben verwendet wird.

§ 255 ist also sozusagen eine Qualifikation, da Gewalt oder Drohung gegen Leib und Leben erforderlich ist. Daraus ergibt sich, dass § 253 immer mitverwirklicht ist, wenn § 255 erfüllt ist.


Das ist perfekt erklärt,da kann man nichts mehr hinzufügen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Unterschied zwischen Erpressung und räuber. Erpressung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum