Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

sehnentrapezregel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> sehnentrapezregel
 
Autor Nachricht
nico123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2007 - 21:04:28    Titel: sehnentrapezregel

Hi!
ich beschäftige mich gerade mit einer sehr schönen kurve:

y(t)=(1+2cos(t))*(cos(t) , sin(t)) t aus [0,2pi]

wie kann ich dort die länge näherungsweise mit der sehnentrapezregel berechnen? ich finde die regel nur für integrale mit normalen funktionen R->R.

hat jemand die formel für mich?
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 02:09:22    Titel:

Guckst du hier:
[url]http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nge_(Mathematik)[/url]
nico123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 11:52:30    Titel:

den weg kenne ich auch. mein problem leigt eher in der anwendung der sehentrapezregel, von der ich vorher noch nie etwas gehört habe Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> sehnentrapezregel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum