Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

hay könnt ich mir bitte antworten wegen einem buch
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> hay könnt ich mir bitte antworten wegen einem buch
 
Autor Nachricht
Sojobo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2007
Beiträge: 188
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 11:11:38    Titel:

Sätze, die zu Seitenzahlen zugeordnet sind? Wenn Du diese Sätze mal lesen würdest, wüsstest Du vielleicht mehr Wink

Ich würde aber mal auf Worterklärungen oder etwas in der Art tippen.
Hilaryduff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 13:40:29    Titel:

danke schön Very Happy

Ich weiß ich kann mich leider nur sehr schlecht ausdrücken Laughing ich versuche es aber immerwieder so gut wie möglich =).

ich hätt da noch eine frage , hättet ihr nich lust mit mir über das buch zu reden?
Ich habe natürlich dasbuch schon zuende gelesen , im großen und ganzen versteh ich das buch schon ,aber vielleicht gibt es bei mir noch missverstände.
ich fang mal so an wie ich das buch bis jetzt verstanden habe okay?

Also:

In diesem buch erzählt ein junger man namens Erlich, der mit seinen kameraden in den kieg zog. und auch mit den kameraden sehr verbunden war und für ihn sowas schon das wichtigste war.

Als er zurück kam wurde er nett empfangen, doch viele missverstände haben sich im dorf ergeben,
weil wenn einige über den krieg geredet hatten die selbst nicht dabei waren, war Ernst und seine Kameraden sauer.. weil sie nur so dahin redeten und nicht genau wussten wie einer starb und wie hart das war!!

Im nachhinein versucht Ernst wieder den sinn des lebens zu finden, er versucht auch dort weiter das leben zubeginnen wo es aufgehört hat mit seinen 16 jahren bevor er in den kriegt zog.Doch das ging nicht den auch das Dort hat sich verändert ,den nicht nur an der front war krieg sondern auch im dorfe war der (geistliche Kireg).

Als er dan zurück in die schule ging, suchte er weiter den sinn seines lebens...er wusste er muss sich ein ziel setzen und weiter leben den zurück blicken kann er nichtmehr,den vieles hat sich verändert auch er selbst!!

Als er dan lehrer wurde war es sehr schlimm für ihn den er war sehr alleine und hat viel nachgedacht!! die meisste zeit über den krieg, manchmal dachte er im krieg war es besser den da hatte er die Kammeradschaft doch nun ?!...

er gibt seinen beruf auf weil er nicht begreifen kann das er jahrelang das selbe machen möchte , leher zu sein und jahrelang das selbe klassenzimmer zu betreten und immer wieder das selbe zu lehrern.sEINE kameraden lösen sich auf..der eine heiratet der andere bringt jemanden um und geht ins gefängniss usw..

haben ich den teil des buchs richtig verstanden????

danke
neofelis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 642

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 14:06:02    Titel:

Inhaltlich scheinst Du das Buch ganz gut zusammengefasst zu haben.

E.M. Remarque Friedenszentrum => von dieser HP: Der Weg zurück
exphysiker
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 1102

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 14:26:12    Titel:

Zitat:
..kameraden in den kieg zog.
..über den krieg geredet hatten
..bevor er in den kriegt zog
..(geistliche Kireg).


Ist es so schwierig Krieg zu schreiben? Rolling Eyes
neofelis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 642

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 14:31:10    Titel:

exphysiker hat folgendes geschrieben:
Zitat:
..kameraden in den kieg zog.
..über den krieg geredet hatten
..bevor er in den kriegt zog
..(geistliche Kireg).


Ist es so schwierig Krieg zu schreiben? Rolling Eyes

Laughing

Der inhaltliche Aspekt des Buches scheint der Threadstarterin momentan wohl wichtiger zu sein - mit ihrer Grammatik darf sich dann (glücklicherweise) das Deutsch-Personal an der Schule herumschlagen. =)
Hilaryduff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 15:07:58    Titel:

>>neofelis<< also ist das richtig ?? wie ich es verstanden habe???
neofelis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 642

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 16:03:35    Titel:

Ich habe Dir schon in einem Deiner anderen Threads geschrieben, dass ich dieses Buch von Remarque noch nicht gelesen habe - ich kann mich also nur an den Zusammenfassungen orientieren, die ich im Netz finde. Anhand derer würde ich aber sagen, ja, Du hast die grobe Handlung des Buches richtig wiedergegeben.
Hilaryduff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 19:43:34    Titel:

Ups =))

okay danke =) das buch ist ja auch nicht einfach zu verstehen aber danke=)
Hilaryduff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 23:38:07    Titel:

dankesehr !!

aber da steht nur das das buch im westen nichts neues imt seinen eigenen erfahrungen verbunden worden ist ..aber über das buch der weg zuurück habe uch nichts gefunden
Hilaryduff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 23:41:37    Titel:

ah doch steht es =) dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> hay könnt ich mir bitte antworten wegen einem buch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum