Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Heros Geldtransportunternehmen - Untreue?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Heros Geldtransportunternehmen - Untreue?
 
Autor Nachricht
Buddafliesche
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2007 - 10:22:37    Titel: Heros Geldtransportunternehmen - Untreue?

ich versuche gerade die Untreue im Heros Unternehmen durchzuprüfen und bräuchte da mal bisschen Hilfe (für einen Vortrag) ..

Strafbarkeit des W nach § 266 I 1. Alt StGB

1. Verfügungs- oder Verpflichtungsbefugnis?
- vll. durch Rechtsgeschäft? die Supermärkte haben ihn ja beauftragt ihr Geld zu transportieren etc. (käme da § 611 BGB, also Dienstvertrag in Betracht?)

2. Vermögensbetreuungspflicht (str.)
- wenn VBP vorliegt, dann kann Streit dahinstehen: ich würd' sagen liegt vor, da W ja Firmeninhaber ist und somit mit der Wahrnehmung fremder Vermögensinteressen betraut wurde

3. Missbrauch der Befugnis?
- ja, da die Gelder der Supermärkte für die Bezahlung von alten Rechnungen genutzt wurden

4. Vermögensnachteil?
- wie Vermögensschaden nach § 263 I StGB
- Schaden der Supermarktkette in der Höhe ihrer Gelder, die sie von der Heros Firma abholen ließ


Hat jemand Anmerkungen? Ich weiß echt nicht, ob das so stimmt ..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Heros Geldtransportunternehmen - Untreue?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum