Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Satiren
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Satiren
 
Autor Nachricht
merissa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2007 - 14:49:30    Titel: Satiren

Hallo Zusammen

Ich werde kommenden Dienstag eine Satire als Klassenarbeit schreiben...........Ich hab 2 versucht zu schreiben, doch sie waren nicht wirklich besonders gut..................
Ich würde mich gerne von euren selbstgeschriebenen Satiren inspirieren lassen bzw habt ihr ein Tipp für mich wie ich es besser machen könnte?





Merissa
merissa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 22:52:36    Titel:

Confused
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 00:13:24    Titel: Re: Satiren

merissa hat folgendes geschrieben:
Ich hab 2 versucht zu schreiben, doch sie waren nicht wirklich besonders gut..................


Poste doch mal eine, und dann kann man sehen, warum sie nicht gut war. So ist das eine Anfrage ohne Eigenleistung. Confused
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 10:37:05    Titel:

Ihr sollt als Arbeit eine Satire schreiben? Hoi...
Tipp: Versuch so viel Ironie wie möglich reinzubringen, lies Bücher von Satirikern und lass dich vom Alltag inspirieren!
Velez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2007
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 11:01:09    Titel:

Also meine Mathearbeiten sind meistens Satire. Laughing

Satire ist zum Beispiel "Eine schrecklich nette Familie". Sie zieht gewisse Stereotypen durch den Kakao. So ist das auch in geschriebener Form. Ein Beispiel eines typisches Satzes ist:

"Die Aufgabe der Bundeswehr ist es, an der Grenze den Feind solange aufzuhalten, bis richtiges Militär kommt.

Das geht auch als Dialog, z.B.:
A: Hast du ein Testament gemacht?
B: Sicher, es enthält zwei Wörter. Das zweite Wort heißt: dich.


Das erste nimmt z.B. das Klischee auf, dass die Bundeswehr keine richtige Armee ist, sondern nur aus Luschen besteht. Das zweite Beispiel nimmt dazu Stellung, dass die Erben ständig nach dem Erbe fragen und ob sie was davon kriegen. Es kommt also immer auf das Thema drauf an, was passt. Mal kann ein Dialog hilfreich sein, die Hauptlast des satirischen Spotts zu tragen, meistens aber will man in der Schule einen geschriebenen Text ohne Dialog. Darum solltest mal eine von deinen Aufgaben hier reinstellen. Ich habe keine ja Ahnung was von dir verlangt wird.

Wichtig sind v.a. zwei Dinge (meiner Meinung nach): Kritik und Polemik, die sich nicht erklären müssen, weil jeder weiß, was gemeint ist. Bloß nicht zu verschachtelt schreiben.



MfG
merissa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 22:53:45    Titel:

Hola

Die ist ziemlich kurz....ich zeig sie euch einfach mal


Ein Spaziergang durch den Stadtpark

Neulich war ich nach langer Zeit wieder einmal im Stadtpark. Es war wirklich herrlich die wunderschöne reine Natur zu betrachen. Die Wiese und die Bäume sahen einfach nur traunhaft aus und noch schöner sah der Park mit den leeren Getränkedosen und Essensresten aus, die den Park herrlich beschmückten.
Neben der Toilette im Park war ein kleiner einsamer Baum. Ich sah einen Mann vor dem Baum urinieren. Ach war der Herr nicht gutmütig? Geht extra nicht zur Toilette, damit der kleine Baum etwas wächst. Im See sah man viele schöne Fische. Sie waren alle tot. Das liegt wohl an den Abgasen, aber das ist ja nicht sooo schlimm. Jetzt müssen wir nicht extra angeln und können und die Fische schnappen und sie anschließend grillen..
Einen guten Appetit..........
el_pablissimo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 00:57:48    Titel:

Zitat:
Sie waren alle tot. Das liegt wohl an den Abgasen, aber das ist ja nicht sooo schlimm.



Das solltest du noch ändern, da das klingt, als sprächest du mit kleinen Kindern.
Ansonsten gefällts mir recht gut.
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 01:38:41    Titel:

Zitat:

Satire kann folgende Funktionen haben (nicht alle müssen im Einzelfall gleichermaßen gegeben sein):

Kritik: Nach Schiller stellt die Satire die mangelbehaftete Wirklichkeit einem Ideal gegenüber. [1]
Polemik: Einseitigkeit, Parteilichkeit, Agitation bis hin zur Aggression.
Didaktik: direkte oder indirekte Absicht zu belehren und zu bessern.
Unterhaltung: Nähe zu Formen der Komik und zur Parodie, von denen sie sich durch die kritische Haltung unterscheidet.

Die Satire bedient sich häufig der Übertreibung (Hyperbel), kontrastiert Widersprüche und Wertvorstellungen in übertriebener Weise (Bathos), verzerrt Sachverhalte, vergleicht sie spöttisch mit einem Idealzustand (Antiphrasis) und gibt ihren Gegenstand der Lächerlichkeit preis. Zu ihren Stilmitteln gehören Parodie, Travestie und Persiflage, zu ihren Tonfällen Ironie, Spott und Sarkasmus. Insofern sich die Satire auf eine Idealvorstellung beruft, kann sie sich auch des Pathos bedienen.

Quelle: Wiki


Im Grunde finde ich schon, dass du das Wesen einer Satire verstanden hast: Kritik an einer mangelbehafteten Wirklichkeit, insbesondere durch Übertreibung, Ironie, kontrastierte Widersprüche und Wertvorstellungen.

Man müsste es vielleicht etwas subtiler machen (z.B. das mit den Fischen passt doch gar nicht). Ich spiele mal ein bisschen rum:


Zitat:


Deutschland auf dem Gipfel

Globale Erwärmung? Klimawandel? Eigentlich können wir Deutsche über ein bisschen mehr Sonne doch gar nicht meckern.

Neulich war ich nach langer Zeit wieder einmal im Stadtpark. Es war wirklich herrlich: Überall Menschen auf den Wiesen. Junge Engel entledigen sich ihrer Kleider. Eisberge schmelzen in den Cafes und Fahrradfahrer winken mir fröhlich zu - Naturschutz pur!

Zu trocken für diese Jahreszeit? Schon erklären sich biertrinkende, aber gutmütige Männer reihenweise bereit, breitbeinig am Waldrand für Abhilfe zu sorgen, damit die Vegetation auch in Zukunft gut gedeiht. Hält dieser Trend an, werden wir in ein paar Monaten auch eine Winterernte einfahren können.

Außer der Merkel wirken alle zufrieden. Herr Schäuble freut sich, dass die deutschen Touristen ihr Geld jetzt im Inland ausgeben und Frau von der Leyen freut sich über die Hitze der Nacht. Deutschland ist endlich da, wo es schon immer sein wollte: im Süden. Gerüchten zufolge sollen die Stadtväter bereits über eine Namensänderung der Nordseemetropole nachgedacht haben: "Hamburgo" - so spanisch wie wir wird in Zukunft kaum noch was sein!

fliege92
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 301

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 06:41:13    Titel:

Beschäftige dich intesiv damit. Lies ein paar, die du noch nicht kennst. Schau auch satyrische Sendungen (Simpsons, American Dad, Family Guy etc).
el_pablissimo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 12:34:36    Titel:

Seltsam, dass die meisten aktuellen Satiren aus den USA kommen... Rolling Eyes


Zur Lektüre empfehle ich dir auch noch Kurt Tucholsky. Der konnte tolle Satire schreiben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Satiren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum