Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

§127 StPO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> §127 StPO
 
Autor Nachricht
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2007 - 17:57:14    Titel: §127 StPO

Zitat:
(2) Die Staatsanwaltschaft und die Beamten des Polizeidienstes sind bei Gefahr im Verzug auch dann zur vorläufigen Festnahme befugt, wenn die Voraussetzungen eines Haftbefehls oder eines Unterbringungsbefehls vorliegen.



kann mir das mal einer erklären? Wozu eine Festnahmebefugnis wenn sowieso Haftbefehl vorliegt? würde das nicht umgekehrt eher einen Sinn ergeben? bin aber auch kein StPO Kenner

derjim
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2007 - 18:12:59    Titel:

Keine Bange, ich glaube du hast die Vorschrift einfach nicht richtig gelesen. Die StA/Polizei darf (sofern Abs. 1 nicht schon einschlägig ist) bei Gefahr im Verzug vorläufig festnehmen, wenn die Voraussetzungen eines Haftbefehls vorliegen. D.h. das ein Haftbefehl - den ja der Richter ausstellen muss - gerade noch nicht vorliegt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> §127 StPO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum