Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BGB-Prüfung Schadensersatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Prüfung Schadensersatz
 
Autor Nachricht
Nina12122
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2007 - 16:28:57    Titel: BGB-Prüfung Schadensersatz

Hi zusammen!
Ich hätte da mal eine Frage zu meiner so eben geschriebenen Prüfung.
Ich meine nämlich dass ich total dran vorbei geschrieben habe.

In aller Kürze:

Stadt X leiht eine antike Vase von Stadt Y, für die Stadt X tätig ist Kunsthistorikerin B.
B bringt die Vase so unsicher unter, dass sie nach einem Unwetter beschädigt ist und repariert werden muss, für 10.000 €. Wert der Vase: ca. 30.000 €.
- Hat Y gegen X Schadensersatzansprüche?
- Kann Y auch gegen B vorgehen?

ICH Idiot habe als AG 280 I, III und § 283 S.1 genommen, und hab dann die Unmöglichkeit geprüft. Da ich dachte, die Vase kann nicht ordnungsgemäß zurück gegeben werden, da sie beschädigt ist.
Bin zum Ergebnis gekommen dass Y 10.000 € zahlen muss (eine Versicherung wollte B nicht abschließen).

Kurz vorm Ergebnis dachte ich "hey, die Unmöglichkeit liegt doch nicht vor, oder??" - aber da wars dann schon zu spät.

Oh man. Ich hoffe es gibt wenigstens noch Teilpunkte oder sowas.
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2007 - 21:15:34    Titel:

Also Y kann von X aus §§ 280 I, 278 SE verlangen. SE statt der Leistung passt hier nicht, da das Integritätsinteresse verletzt ist und Y ja die Reparaturkosten erstattet haben will.

Weiter hat Y einen Anspruch gegen X aus § 831, wenn X sich nicht exkulpieren kann.

Y kann auch gegen B direkt vorgehen aus § 823 I. Ein vertraglicher Anspruch kommt nicht in Betracht, da zwischen Y und B keine Vertragsbeziehung besteht.

Allerdings wird sich Y eher an X halten, da diese vermutlich finanziell besser steht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-Prüfung Schadensersatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum