Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strassenverkehrsrecht/Strassenverkehrsordnung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strassenverkehrsrecht/Strassenverkehrsordnung
 
Autor Nachricht
KevinNatalie
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2007 - 18:24:43    Titel: Strassenverkehrsrecht/Strassenverkehrsordnung

Ich hoffe,das sich hier jemand mit dem Strassenverkehr auskennt
Sonderbestimmungen und Sonderregeln für das fahren ab 14 Jahren in deutschland--also als 14 Jähriger
da gibt es viele sonderrechte usw für,aber unter google finde ich nichts.
Ich hatte es mir mal bei der örtlichen Polizei aus fachbücher kopiert,aber das ist lange her,müsste ich erst wieder raus suchen,einscannen und posten.Ihr bekommt es bestimmt schneller hin
Bitte schaut mal in euren bücher
danke
das wäre sehr nett
Vanessa S Fan Sarah
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2007 - 23:13:25    Titel: Re: Strassenverkehrsrecht/Strassenverkehrsordnung

KevinNatalie hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe,das sich hier jemand mit dem Strassenverkehr auskennt
Sonderbestimmungen und Sonderregeln für das fahren ab 14 Jahren in deutschland--also als 14 Jähriger
da gibt es viele sonderrechte usw für,aber unter google finde ich nichts.
Ich hatte es mir mal bei der örtlichen Polizei aus fachbücher kopiert,aber das ist lange her,müsste ich erst wieder raus suchen,einscannen und posten.Ihr bekommt es bestimmt schneller hin
Bitte schaut mal in euren bücher
danke
das wäre sehr nett


Ich finde sie unter google auch nicht,weiss aber,das es sie gibt,aus eigender Erfahrung
Vanessa S Fan Sarah
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2007 - 22:45:05    Titel:

Einen habe ich gerade selbst gefunden
Unter § 10 Mindesalter gibt es den
§ 4 Abs 1 satz 2 Nr 2
das Mindesalter gilt nicht nicht für Kraftfahrzeuge,die durch Bauart nicht über 10 KM/H leisten

Fahrzeuge,die nicht über 10 KM/H fahren,dürfen also ohne einen Mindesalter gefahren werden,der Fahrer(die Fahrerin) muss nur die Strassenverkehrsordnung können,also Verkehrsschilder lesen können

Aber wie gesagt,es gibt d auch noch viele andere §§§

Wer kennt diese ???

(3) Die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (medizinisch-psychologisches Gutachten) kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 2 angeordnet werden,

wenn nach Würdigung der Gutachten gemäß Absatz 2 oder Absatz 4 ein medizinisch-psychologisches Gutachten zusätzlich erforderlich ist,
zur Vorbereitung einer Entscheidung über die Befreiung von den Vorschriften über das Mindestalter,
....

(4) Die Beibringung eines Gutachtens eines amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers für den Kraftfahrzeugverkehr kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 2 angeordnet


da habe ich noch etwas gefunden,das ich selbst noch nicht kannte.
Ein 14 jähriger kann auch eine MPU machen,und wenn er dort als fahrtauglich diese MPU besteht,kann er auch ohne das Mindesalter fahren
Das kannte ich noch nicht einmal.

Aber die anderen habe ich immer noch nicht gefunden
ist hier einer(eine) der/die etwas nähres dazu weiss ????
KevinNatalie
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 11:43:56    Titel:

Vanessa S Fan Sarah hat folgendes geschrieben:
Einen habe ich gerade selbst gefunden
Unter § 10 Mindesalter gibt es den
§ 4 Abs 1 satz 2 Nr 2
das Mindesalter gilt nicht nicht für Kraftfahrzeuge,die durch Bauart nicht über 10 KM/H leisten

Fahrzeuge,die nicht über 10 KM/H fahren,dürfen also ohne einen Mindesalter gefahren werden,der Fahrer(die Fahrerin) muss nur die Strassenverkehrsordnung können,also Verkehrsschilder lesen können

Aber wie gesagt,es gibt d auch noch viele andere §§§

Wer kennt diese ???

(3) Die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (medizinisch-psychologisches Gutachten) kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 2 angeordnet werden,

wenn nach Würdigung der Gutachten gemäß Absatz 2 oder Absatz 4 ein medizinisch-psychologisches Gutachten zusätzlich erforderlich ist,
zur Vorbereitung einer Entscheidung über die Befreiung von den Vorschriften über das Mindestalter,
....

(4) Die Beibringung eines Gutachtens eines amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers für den Kraftfahrzeugverkehr kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 2 angeordnet


da habe ich noch etwas gefunden,das ich selbst noch nicht kannte.
Ein 14 jähriger kann auch eine MPU machen,und wenn er dort als fahrtauglich diese MPU besteht,kann er auch ohne das Mindesalter fahren
Das kannte ich noch nicht einmal.

Aber die anderen habe ich immer noch nicht gefunden
ist hier einer(eine) der/die etwas nähres dazu weiss ????


Ah,da gibt es ja schonmal welche.Bitte mehr davon
Vanessa S Fan Sarah
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 23:23:12    Titel:

Mehr habe ich noch nicht gefunden,bin aber dran am Ball
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 00:43:07    Titel:

Ihr seid wirklich zwei Helden Rolling Eyes

Erst irgendwelche Behauptungen im Politik-Forum aufstellen, behaupten Quellen zu kennen und dann hier im Jura-Forum nach Quellen fragen Very Happy

Toll, Fahrzeuge die nicht über 10km/h fahren...wozu soll das gut sein? Da bin ich schneller in die nächste Stadt gelaufen oder mitm Bus gefahren Wink
KevinNatalie
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 00:48:35    Titel:

Gruwekarl hat folgendes geschrieben:
Ihr seid wirklich zwei Helden Rolling Eyes

Erst irgendwelche Behauptungen im Politik-Forum aufstellen, behaupten Quellen zu kennen und dann hier im Jura-Forum nach Quellen fragen Very Happy

Toll, Fahrzeuge die nicht über 10km/h fahren...wozu soll das gut sein? Da bin ich schneller in die nächste Stadt gelaufen oder mitm Bus gefahren Wink


Wir hatten schon reichlich Quellen dort gepostet
es gibt ja auch Ausnahmen,für Fahrzeuge über 10 KM/H
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 00:53:56    Titel:

KevinNatalie hat folgendes geschrieben:


Wir hatten schon reichlich Quellen dort gepostet
es gibt ja auch Ausnahmen,für Fahrzeuge über 10 KM/H


Ja, aber wie du schon sagst, sind das Ausnahmen! Und das sollen sie auch bitte bleiben Surprised
KevinNatalie
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 01:02:26    Titel:

Gruwekarl hat folgendes geschrieben:
KevinNatalie hat folgendes geschrieben:


Wir hatten schon reichlich Quellen dort gepostet
es gibt ja auch Ausnahmen,für Fahrzeuge über 10 KM/H


Ja, aber wie du schon sagst, sind das Ausnahmen! Und das sollen sie auch bitte bleiben Surprised


Warum
Um so früher die ihre Fahrpraxis haben,umso weniger Unfälle
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2007 - 01:06:21    Titel:

KevinNatalie hat folgendes geschrieben:


Warum
Um so früher die ihre Fahrpraxis haben,umso weniger Unfälle


Das haben wir doch im Stammtisch-Thread im Politik-Forum bereits besprochen.
Lies es dir dort entweder durch oder lass es bleiben.
Das würde hier zu sehr Off-Topic gehen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strassenverkehrsrecht/Strassenverkehrsordnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum