Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechsel an die HU Berlin im Hauptstudium, Studienplatztausch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel an die HU Berlin im Hauptstudium, Studienplatztausch
 
Autor Nachricht
Denize
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2007 - 22:37:40    Titel: Wechsel an die HU Berlin im Hauptstudium, Studienplatztausch

Hallo liebe Leute!
Ich möchte zum WS 07/08 an die HU Berlin wechseln. Nun scheint das eine der wenigen Unis (die einzige???) zu sein, bei der es eine Zulassungsbeschränkung für Jura im Hauptstudium gibt.

Weiß jemand von euch wie die Chancen stehen einen Platz zu bekommen (habe meine Zwischenprüfung in Freiburg mit ca. 9-10 P (ein Klausurergebnis steht noch aus) gemacht). Die von der Studienberatung schweigen sich naturgemäß aus Wink !

Oder gibt es gar jemanden unter euch, der die HU zum WS verlässt - bzw. jemanden kennt, der das vorhat? Studienplatztausch scheint mir nämlich der sicherste (und vielleicht einzige) Weg zu sein.

Bin für alle Hinweise dankbar! (Falls jemand von Berlin nach Freiburg (hervorragende Uni!!!) wechseln möchte könnte ich zum Tausch ein günstiges Zimmer in Freiburgs schönstem Wohnheim bieten...)
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 08:40:40    Titel:

Hey Denize!

Ich möchte auch zum kommenden WS 07/08 an die HU wechseln. Habe mich auch schon beworben. Ich denke, mit 9/10 P. dürfte es keine Probleme geben... Würde mir da nicht so viele Gedanken machen.

In welches Sem. wechselst du denn? Ich ins 5.

An Studienplatztausch habe ich überhaupt nicht gedacht. Zulassungsbeschränkung heißt, denke ich, nicht, dass man sich mit 9 oder 10 Punkten Sorgen machen muss, zumal mir jemand, der von Heidelberg nach Berlin gewechselt hat, berichtet hat, dass die meisten Hochschulwechsler an der HU einen Schnitt zwischen 7 und 12 Punkten haben.

Es gibt übrigens einige Unis mit Zulassungsbeschränkung auch für höhere Fachsemester, z.B. auch die FU Berlin und Heidelberg. Juhu, endlich mal jemand, der auch an die HU wechseln will Smile !
k_k
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 14:39:39    Titel:

an der fu gibt es keine zulassungsbeschränkung für's höhere semster.
man benötigt nur das zwischenprüfungszeugnis und schon bist du drin.
dafür hab ich 3 lebende beweise;-)
purbaneck
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 14:44:37    Titel:

Mal so'n bisschen Off-Topic, aber könnte das nicht Probleme geben, weils zwei verschiedene Bundesländer sind? Also von wegen Anforderungen für die Examenszulassung etc. pp.?
Teilweise gibts da ja echt kleine feine Unterschiede, die den Kohl dann fett machen ob man in Bundesland A zum Examen zugelassen wird oder nicht, wenn man aber "nur" die Anforderungen für Bundesland B erfüllt, oder?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 14:52:00    Titel:

k_k hat folgendes geschrieben:
an der fu gibt es keine zulassungsbeschränkung für's höhere semster.
man benötigt nur das zwischenprüfungszeugnis und schon bist du drin.
dafür hab ich 3 lebende beweise;-)


Echt? Oh, dann hab ich mich falsch informiert Embarassed . Bzw. die Website ist sehr unübersichtlich Smile.

Edit: Ich korrigiere. Die FU differenziert zum kommenden WS zwischen den Semestern: Zum 2. und 4. Sem. besteht keine Zulassungsbeschränkung, zum 3. + 5., 6. - 9. hingegen schon, siehe dazu hier: http://www.fu-berlin.de/studium/docs/DOC/fumeakt.pdf (S. 4).

purbaneck hat folgendes geschrieben:
Mal so'n bisschen Off-Topic, aber könnte das nicht Probleme geben, weils zwei verschiedene Bundesländer sind? Also von wegen Anforderungen für die Examenszulassung etc. pp.?
Teilweise gibts da ja echt kleine feine Unterschiede, die den Kohl dann fett machen ob man in Bundesland A zum Examen zugelassen wird oder nicht, wenn man aber "nur" die Anforderungen für Bundesland B erfüllt, oder?


Naja, natürlich gibt es unterschiedliche Anforderungen bzgl. der Voraussetzungen für die Zulassung zum Examen. Man muss sich halt vorher genau informieren,
1. welche Unterschiede bestehen (bzgl. Praktika, Grundlagenscheinen, Schlüsselquali hauptsächlich),
2. welche Scheine anerkannt werden, und was man dementsprechend nachholen muss.

Und dann halt die sonstigen Angelegenheiten, d.h. Schwerpunktstudium, weiterer Studienverlauf usw..
Denize
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2007 - 02:30:47    Titel:

Hi Marina!
Das baut mich in der Tat ein bischen auf. Werde mich morgen früh gleich als erstes bewerben (naja, als zweites nach dem Kaffee!). Hoffentlich klappt´s.
Dir auch viel Glück!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel an die HU Berlin im Hauptstudium, Studienplatztausch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum