Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sollten Schüler ihre Lehrer beurteilen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Sollten Schüler ihre Lehrer beurteilen?
 
Autor Nachricht
herbstschildkroete
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 02:28:31    Titel: Sollten Schüler ihre Lehrer beurteilen?

Question Rolling Eyes
Guten Morgen,
hat jemand von euch schon einmal zu diesem Thema eine Erörterung o.A. geschrieben. Meine Tochter hat auch schon eine geschrieben. Mich würde aber auch einmal interessieren, was ihr so darüber denkt. Es kann ja ein heikles Thema sein.
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 12:07:51    Titel:

Da auch Unterricht zu kommunikativ offenen, d.h. auch gleichberechtigten Bedingungen ablaufen müsste [!] - kann und sollte auch beschreibende, nicht-verletzende Kritik möglich sein.

Lehrer, die selber die Beziehungsebene dominant missbrauchen, fürchten sich natürlich vor der antwortenden Kritik, von der sie ja irgendwie wissen oder ahnen, dass sie - als Retourkutsche - unangemessen und verletzend, aber wahr sein kann - und lehnen deshalb eine kritische Reaktion von Schülern oder Studenten ab.

Schüler reagieren in positiv erlebten Fall auf den freundlichen Ton und die ermutigende Absicht des Lehrers - und sind auch verständnisvoll, wenn es zu "Ausrutschern" und Missverständnissen gekommen ist; wenn sie erlebt haben, dass sich auch Lehrer entschuldigen können.

In Schulen, wo krawallähnliche Abläufe an der Tagesordnung sind, ist allerdings für eine solch freundliche Offenheit meist nicht mehr die Gelegenheit gegeben.

Als kreatives Angebot, das von Lehrern, denen an der Kommunikation und am Lernen gelegen ist (für Unter-, teilweise auch noch Mittelstufenklassen oder im Fachkurs in der Oberstufe (in Pädagogik, Psychologie, Soziologie):

Malt drei oder vier Personen aus der Klasse (aus dem Kurs) als Tiere in einem Käfig oder Freigehege oder im Dschungel.

Die Diskussion solcher Szenen, in denen Abhängigkeit und Bedrohungen oder Verständnis sichtbar werden, wirkt auch klärend und verändernd auf einzelne Problemfiguren!
Lehrer, die Angst vor solcher Offenheit haben, kommen natürlich nicht auf solch eine Unterrichts-Idee!

Man kann auch eine Auswahl von Rangfolge-Tierbildern vorgeben:

http://www.tvseebach.ch/Portals/_Rainbow/images/default/tierbilder.gif
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 15:58:36    Titel:

In den Mittelpunkt dieser Diskussion gehört eindeutig auch, in welcher Weise der Lehrer bzw. Dozent aus der Beurteilung Konsequenzen zieht.
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 16:14:54    Titel:

Hallo!

Ja, wir haben das sogar schon einmal gemacht! Dabei habe ich sehr detalliert, aber auch sehr offen und ehrlich (Positives und Negatives) geschrieben. Meine Mitschüler vertraten ebenfalls meine Auffassung, weshalb wir uns entschieden haben, meinen Zettel abzugeben... Nachher wurde ich aber als der "Übeltäter" dargestellt, weil einige Lehrer nicht mit der Kritik umgehen konnten. Das fand ich sch*** . Denn weit über die Hälfte meiner Mitschüler sahen das genauso wie ich (sonst hätten wir die Beurteilung ja nicht so gelassen)...

Vielleicht bringt's Dir ja was für Deine Erörterung. Ansonsten tat's gut, dass mal gesagt zu haben Very Happy ...


Andi
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Sollten Schüler ihre Lehrer beurteilen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum