Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

?Lenz,die Soldaten-Die Tragikkomö.in Abgr.z.bürg.Trauerspiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> ?Lenz,die Soldaten-Die Tragikkomö.in Abgr.z.bürg.Trauerspiel
 
Autor Nachricht
melsunrise
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 12:55:53    Titel: ?Lenz,die Soldaten-Die Tragikkomö.in Abgr.z.bürg.Trauerspiel

Hallo
Freut mich, wenn ihr dieses Thema angeklcikt habt.

Wir haben in der Schule ein Referat als Gruppenaufgabe bekommen. Das Thema ist wie der Thread lautet: Lenz, die Soldaten- die Tragikkomödie in Abgrenzung zum bürgerlichen Trauerspiel.

Ich würde mich über Tipps, Hilfe und Anregungen sehr freuen.

Wir haben das so überlegt,

Als erstes schreiben wir eine kleine Definition was das Trauerspiel und die Tragikkomödie ist. Dann kommt der Teil an dem belegt wird, inwiefern das Buch eine Tragikkomödie ist (da soll irgendwie rein, dass Lenz in dem Buch öfters etwas über Komödien sagt) und dann noch die Abgrenzung zum bürgerlichen Trauerspiel. Was anders ist als an einem Trauerspiel, was gleich ist usw.

Freu mich auf Antworten
melsunrise
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2007 - 20:48:28    Titel: ich nochmal

ich habe meinen teil der aufgabe geschrieben, würde mich über verbesserungsvorschläge freuen! Smile


Abgrenzung zum bürgerlichen Trauerspiel

Die Dramen von Lenz zeichnen sich durch bedeutsame Änderungen und Abweichungen der üblichen Formen aus. Sein Drama ‚die Soldaten’ eine Vermischungen von Tragischem und Komischem, ist im Gegensatz zum bürgerlichen Trauerspiel nicht nur in Prosa geschrieben. So verfasst Frau Wesener ihre Gedanken einmal in der poetischen Gedichtsform.
Die Adeligen hohen Standes haben im bürgerlichen Trauerspiel keine Rolle, wie es der Name bereits verrät. Während in ‚die Soldaten’ Desportes, ein französischer Edelmann, der Graf von Spannheim und die Gräfin de la Roche teilweise wichtige Rollen haben.
Der Konflikt der Stände, ein Thema des späteren bürgerlichen Trauerspiels, wird auch in Lenz Drama thematisiert. Marie, die sich über ihren Stand hinaus mit Desportes trifft und an dessen Liebe glaubt und der junge Graf, welcher sich in Marie verliebt sind Beispiele dafür.
Wie auch Stolzius der seiner Liebe wegen einen Konflikt mit Desportes aufnimmt (welcher im Tod endet)


Doch wird in diesem Drama, wie im bürgerlichen Trauerspiel durch Rührung des Publikums zu dessen moralischen Besserung angeregt. Die Gräfin de la Roche bemüht sich Maries guten Namen wieder herzustellen und nimmt sich ihrer an. Oder das Beispiel der tragischen Figur Marie, die durch ihre Naivität zum Spielball der Soldaten wird.
Im bürgerlichen Trauerspiel ist die Familie wichtig und gilt als höchste Ausdrucksform.
Sehr deutlich wird dies am Ende des Dramas, als sich Herr Wesener und seine Tochter wiederfinden und trotz all dem was passierte, sich glücklich in die Arme fallen.

Der Inhalt des bürgerlichen Trauerspiels bezieht sich hauptsächlich auf den häuslich-privaten Bereich. Das ist in ‚die Soldaten’ nicht der Fall. Es dehnt sich weit aus und umschließt verschiedene Konfliktsituationen und Themen mehrerer Personen.
Der Tugendbegriff, welcher im bürgerlichen Trauerspiel thematisiert wird findet sich in diesem Drama zwar in einigen Personen wieder. Zum Beispiel in Herr Wesener, der nicht verärgert ist über das naive Handeln seiner Tochter und zu ihr steht.
Jedoch stehen ihm viele zwiespältige Charaktere gegenüber, wie Desportes, der Maries Leichtgläubigkeit ausnutzt, oder Charlotte, die Schwester von Marie, die jede Gelegenheit nutzt um ihre Schwester schlecht zu machen und sich selbst besser darzustellen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> ?Lenz,die Soldaten-Die Tragikkomö.in Abgr.z.bürg.Trauerspiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum