Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu einer Sinusfunktion der Gleichung ..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu einer Sinusfunktion der Gleichung ..
 
Autor Nachricht
Gast1
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 18:38:42    Titel: Frage zu einer Sinusfunktion der Gleichung ..

Hallo !

also ich hab mal ne Frage ?!
könnt ihr mit dieser funktion was anfangen ?
f(x) = a*sink(x-v)

ich nämlich nicht !
wo könnte ich denn mehr darüber lesen weil in meinem mathebuch steht darüber nischts !
vielen dank für eure hilfe gruss david
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 18:52:49    Titel:

Diese Funktion kommt in der Physik recht häufig vor.

a ist die Amplitude, k gibt die Periodizität an und v ist die Phasenverschiebung.

Allerdings ist die gebräuchlichere Schreibweise a*sin(ωt + φ)

Gruß
Andromeda
gast1
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 19:07:12    Titel:

tut mir leid das ich jetzt da nochmal nachhacken muss aber mir werden die begriffe in dem zusammenhang nicht ganz klar !

Was meinst du mit Phasenverschiebung ?
ist mit der amplitude die auslenkung gemeint ?
ist mit Periodizität ..........ich rat mal lieber nicht

thx und gruss david
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 19:21:16    Titel:

gast1 hat folgendes geschrieben:
tut mir leid das ich jetzt da nochmal nachhacken muss aber mir werden die begriffe in dem zusammenhang nicht ganz klar !

Was meinst du mit Phasenverschiebung ?
ist mit der amplitude die auslenkung gemeint ?
ist mit Periodizität ..........ich rat mal lieber nicht

thx und gruss david


Hier mal ein Beispiel:
Die Kurve durch den Ursprung ist die normale Sinusfunktion

sin(x)

Die rote Kurve ist um v nach rechts verschoben

sin(x-v)

Bei der grünen Kurve wurde die Periode mit k=0,5 verdoppelt

sink(x-v)

Und bei der großen Kurve wurde die Auslenkung mit a=3 multipliziert

a*sink(x-v)

Phasenverschiebungen treten zum Beispiel auf, wenn Strom durch Spule oder Kondensator geschickt wird.




Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu einer Sinusfunktion der Gleichung ..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum