Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Normen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Normen
 
Autor Nachricht
ZedD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 19:54:25    Titel: Normen

Eine kleine Frage:

Norm p= 1
x ist ein Vektor
||x||=|x1|+|x2|

Ich weiß wenn man
Die Menge A = {|x| E R² | ||x + (2 -1) || <= 3} skizziert bekommt man ja ne Raute aber wie komme ich an die Punkte.

Das selbe Problem hab ich auch mit der Maximumnorm p= unendlichich weiß das es ein Quadrat wird aber wie kommt man an die Punkte.

x ist ein Vektor
||x|| =max(|x1|,|x2|)
A = {|x| E R² | ||x + (-1 0) || < 1}
ZedD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2005 - 22:05:30    Titel:

Ok keiner hat nen Plan!

Vielleicht hilft das. Ich weiß wie man auf punkte bei einer p2 norm kommt.

Bsp:
x wieder Vektor und Funktion sqrt() ist Wurzel.
|| x || = sqrt(x1²+x2²)

A={x E R²| || x +(-1 3) >= sqrt(2)}

Das Schaubild ist ein Kreis mit Radius Wurzel 2 und der Mittelpunkt ist (1 -3).


Help plz..ich weiß zu 100% das so eine Aufgabe an der Klausur drankommt.
ZedD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2005 - 12:08:15    Titel:



Schieb


Wichtig!!
Physikus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 1754
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2005 - 16:10:51    Titel:

Im ersten Fall bekommst du die Punkte aus |x_1 + 2| + |x_2 - 1| <=3 und im zweiten Fall aus max {x_1 - 1 , x_2} < 1. Der zweite sollte leicht mit Fallunterscheidungen lösbar sein, beim ersten bin ich auch etwas irritiert und sehe im Moment auch gar nicht, warum da ne Raute rauskommen soll. Confused Ach Moment, ich könnte ja auch hier Fallunterscheidungen machen, z.B. x_1 + 2 >0, x_2 - 1 > 0 => x_1 + 2 + x_2 -1 <=3 => x_1 + x_2 = 2 Das ergibt dann also ne Geradengleichung; analog kann ich die anderen drei Fälle abarbeiten. Bei der Maximumsnorm kann man ähnlich vorgehen (einmal soll der erste Term das Maximum sein, einmal der zweite.)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Normen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum