Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Informationen zum Studiengang Wirtschaftsrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Informationen zum Studiengang Wirtschaftsrecht
 
Autor Nachricht
|m4nu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2007 - 10:32:17    Titel: Informationen zum Studiengang Wirtschaftsrecht

Hi Leute

Hab grad mein Abi gemacht und mache mir intensive Gedanken über die Zeit nach dem Wehrdienst. Ich war auf einem Wirtschaftsgymnasium und sehe im Bereich Wirtschaft auch meine größten Interessen für meine berufliche Zukunft.

Nun bin ich auf den Studiengang Wirtschaftsrecht gestoßen. Mir gefällt die denk- und arbeitsweise von Juristen und ich würde das große Feld der Rechtswissenschaften gerne mit meinem wirtschaftlichen Interesse verbinden. Jedoch habe ich darüber nur sehr wenige und widersprüchliche Informationen erhalten. Den verbalen Streit zwischen Volljuristen und Wirtschaftsjuristen hier im Forum (ich nenns einfach mal "wer hat den längeren") habe ich auch schon verfolgt.

Ich würde in diesem Thread gerne ein paar Informationen und Erfahrungsberichte von Studenten sammeln. Auch Informative Websites würden mir weiterhelfen. Nur denke ich, dass es da nicht allzu viel außer www.wirtschaftsrecht-ist-toll.de und www.wirtschaftsrecht-kannste-knicken.de geben wird.

Außerdem würden mich sinnvolle Kombinationen mit Ausbildungsberufen interessieren. Man braucht ja meistens (?) ein 12 wöchiges Praktikum als vorraussetzung für eine Aufnahme an einer FH/Uni. Und ich denke, dass es vielleicht nicht verkehrt ist zunächst Berufserfahrung zu sammeln indem man gleich eine Ausbildung macht. Man hat dann ja auch "schonmal was in der Tasche".

Hier als Anfang mal eine neutrale Beschreibung des Studienganges:

Dieser Studiengang ist auf eine praktische Tätigkeit in
der Wirtschaft ausgerichtet und schließt die Lücke
zwischen der herkömmlichen juristischen Ausbildung
und dem betriebswirtschaftlichem Studium. Das
Studium vermittelt Kenntnisse des wirtschaftsrelevanten
Rechts und gleichzeitig grundlegender
betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge, die jeweiligen
Anteile dieser Themen unterscheiden sich von
Hochschule zu Hochschule. Man wird auf auf
Managementpositionen und spezialisierte Tätigkeiten in
Wirtschaftsunternehmen vorbereitet. Mögliche
Abschlüsse sind Diplom, Bachelor und Master.
Wirtschaftsjuristen erarbeiten Lösungen für komplexe
wirtschaftliche Probleme aus rechtlicher und
betriebswirtschaftlicher Sicht. Arbeitsfelder für
Wirtschaftsjuristen sind Handel und Industrie, Banken
und Verbände. Bei Banken sind sie im Kreditgeschäft
tätig, bei Versicherungen bearbeiten sie
Vertragsangelegenheiten und Schadensfälle. Sie
arbeiten auch in der Geschäftsführung, als Mitarbeiter
von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und in
Unternehmensberatungen. Sie gestalten die Aktivitäten
des Unternehmens juristisch so, dass rechtliche
Konflikte von vornherein vermieden werden.
Stalafin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2005
Beiträge: 280

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2007 - 11:27:51    Titel:

Schau hier:
http://www.bucerius.whu.edu/

Das ist ein Master-Programm von der WHU und der Bucerius Law School für Wirtschaftsrecht.
Die Voraussetzungen sind, dass Du entweder einen Bachelor in Jura oder Wirtschaft hast.

Ich denke, dass es ratsam wäre, wenn Du mit Jura oder BWL anfingest und dann innerhalb der Studiengänge Kurse wählst, die Dich auf das jeweils andere vorbereiten.


Als beste Unis in Deutschland für Jura gelten die Uni Passau und die Bucerius Law School.
|m4nu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2007 - 11:48:50    Titel:

hm danke erstmal für die info Wink

aber das würde dann insgesamt ganz schön lange dauern oder? und hätte ich überhaupt chancen dort mit nem 2,2er abi genommen zu werden?

warum nicht gleich nur wirtschaftsrecht studieren?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Informationen zum Studiengang Wirtschaftsrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum