Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dialog ziwcshen Christentum und Islam scheitert wegen...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Dialog ziwcshen Christentum und Islam scheitert wegen...
 
Autor Nachricht
Fhirinn
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2007 - 23:49:31    Titel:

Der Pflaume ist wohl auch nicht mehr zu helfen.
Pfirsich-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2007 - 23:56:56    Titel:

Fhirinn hat folgendes geschrieben:
Der Pflaume ist wohl auch nicht mehr zu helfen.


Schon möglich Kasperle... Razz
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 01:13:53    Titel:

Pfirsich- hat folgendes geschrieben:
Allerdings wissen wir heute wie ungesund Schweinefleisch ist.


Nicht nur das: Schweinefleisch macht homosexuell. Leider ist die Page mit dem originalen Offenbarungsartikel über das heimtückische Schweinefleisch aus dem Netz genommen worden, allerdings bezieht dieser Artikel dazu Stellung: http://www.welt.de/politik/article811416/Schweinefleisch_macht_schwul.html

Ferner kann sich die geneigte Leserschafft an diesem Bild selbst überzeugen, dass Schweinefleisch nicht nur schwul (oder lesbisch) macht, sondern auch schwul (oder lesbisch) ist: http://www.politikstube.de/forum/imagehosting/1461a19f45d8f8.jpg



Übrigens: Die Sutoxin-Debatte ist eine hanebüchene, pseudowissenschaftliche Meinungsprostitution, die in die gleiche Kategorie wie die Weltverschwörung des Finanzjudentums einzuordnen ist.
schelm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 4313

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 01:30:03    Titel:

Pfirsich schrieb :
Zitat:
Moses (Friede sei mit ihm) hat auch Kriege geführt. Und Jesus (Friede sei mit ihm) hat keine Kriege geführt. Im Islam ist beides erlaubt, deshalb beanspruchen wir auch, das es die vollkommenste Religion ist.

Gern, allzu gern würde ich einmal folgendes verstehen :
Ich glaube, eine Religion existiert ja nur deshalb, weil Menschen glauben sie käme von Gott oder - wie bei Naturreligionen - der Mensch sucht nach der Antwort auf die Fragen Woher/ Wohin komme/ gehe ich ?

Bezieht sie sich direkt auf einen Schöpfer ( die Religion ) , so sollte sie sich in ihren Imperativen auch an dem höchst vorstellbaren Idealen ausrichten . Im Prinzip wäre dies also : Keiner schlägt den anderen auf die Backe , weil jeder darauf verzichten soll !

Dies also der kategorische Imperativ Gottes , der höchste denkbare Idealzustand seiner Forderung gegenüber dem Mensch.

Nun frage ich mich : Wenn ein Kreislauf - ich schlage dich rechts , du mich links ... und wieder von vorn , irgendwie als Folge der gegenwärtigen Realität im sozialen Umgang der Menschen als Konzession an die Realität legitimiert wird , so kann die religiöse Grundlage dafür also nur besagte Konzession an die Schwäche der Realität des Menschen sein , nicht jedoch eine davon unabhängige , über den Dingen stehende , göttliche - und damit das Ideal spiegelnde Orientierung sein .

Freundliche Grüße, schelm
Fhirinn
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 11:51:23    Titel:

Zitat:
Nicht nur das: Schweinefleisch macht homosexuell. Leider ist die Page mit dem originalen Offenbarungsartikel über das heimtückische Schweinefleisch aus dem Netz genommen worden, allerdings bezieht dieser Artikel dazu Stellung:


So einen Unfug hätte ich echt nur von Hardcorenazis erwartet.
^^
Irgendwie sind beide Seiten gleich bescheuet, dämliche Kreationisten wollen Darwin aus dem Schulunterricht verdrängen und nicht weniger verwirrte Muslime spinnen sich das ganze so zusammen, wie es ihnen in den Kram passt (wie gesagt, das kennen wir ja schon aus der Rassenbiologie...).
Irgendwo muss man, bei aller Toleranz, diesen Spinnern einen Riegel vorschieben, bevor sie der Gesellschaft und sich selbst gefährlich werden.
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 12:01:38    Titel:

Zitat:
So einen Unfug hätte ich echt nur von Hardcorenazis erwartet.
^^
Irgendwie sind beide Seiten gleich bescheuet, dämliche Kreationisten wollen Darwin aus dem Schulunterricht verdrängen und nicht weniger verwirrte Muslime spinnen sich das ganze so zusammen, wie es ihnen in den Kram passt (wie gesagt, das kennen wir ja schon aus der Rassenbiologie...).
Irgendwo muss man, bei aller Toleranz, diesen Spinnern einen Riegel vorschieben, bevor sie der Gesellschaft und sich selbst gefährlich werden.



....sag ich doch die ganze Zeit Smile

--Toleranz ist die Unfähigkeit Nein zu sagen--
Jomira
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 3402
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 12:14:19    Titel:

Zitat:
Das wäre äußerst merkwürdig oder? Ein armer Wüstenbewohner in Arabien, mit solch einem höchstpräzisen Verständnis für die Bibel... Es ist ja sehr interessant wie christliche Gelehrte, die mit dieser Materie so vertraut sind, Mohammed (Friede sei mit ihm) einfach ignorieren... Sind diese Menschen blind oder sehen sie nicht die 1,5 milliarden Anhänger? Absurd dass dann auch noch manchmal von einer christlichen Sekte gesprochen wird, die einem bald sogar noch überholen wird


Sind die 1,5 Mrd Menschen blind, dass sie nicht die knapp 2 Mrd nicht sehen, die irgendeinen einem darhergelaufenem Wüstenbewohnern nicht blind hinterher rennen?
Was für eine Argemuntationsweise ist das denn?
Du wolltest wissen, warum Christen Mohammed nicht anerkennen, trotz angeblicher Beweise. Dieses habe ich Dir erklärt, es gibt übrigens nicht wenige Islamkritiker, die in der Tatsache, dass Mohammed Jesus Rolle relativierte ganz bewußt einsetzte um seine eigene Lehre besser verbreiten zukönnen. Das hat dann wenig mit einem präzisem Bibelwissen zutun, sondern einfach mit purer Berechnung.
Auch ist es auffällig, dass die Offenbarungen der einzelnen Suren zeitlich so perfekt mit Mohammeds eigenem Leben übereinstimmen. Jedenfalls macht das jemanden ohne muslimischen Glauben skeptisch, auch wenn Du es jetzt sicherliche aus Deiner äußerst unkritischen Sicht erklären kannst.

Allerdings lautet die Frage auch nicht, warum Du Mohammed anerkennst, sondern warum es andere eben nicht tun! Rolling Eyes
Baden-Württembergerin
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 13:27:18    Titel:

Pfirsich hat folgendes geschrieben

Das find ich auch scheiße! Niemand sollte aufgrund seines Glaubens verfolgt oder getötet werden! Das würde auch so ziemlich dem Islam widersprechen:



ja aber ich versteh es net...wenn des dem Islam wiederspricht, wieso die Zwangsislamisierung wieso die ganzen christenverfolgungen? wieso müssen tausende und millionen von christen drauf gehn weil die christen sind Confused

schau mal ich sehe höre und lese was dort passiert, also erzähl mir bitte nix von wiedersprechen des islams...

dann müssen ja alle in die hölle kommen laut dem islam und dem koran...

leute bitte labert keinen mißt okay, weil sowas echt derbst aufregt.....

wir christen bringen euch auch net um...
ganz im gegenteil, in libanon z.b. , es werden viele gemeindehäuser gebaut für christen und islam, die in not sind , die stress mit den eltern haben und net nachhause können, obdachlose christen sowie muslime....

und die moslems, die wollen in der türkei oder im irak z.b. die christen zur islamisierung zwingen, sonst werden sie getötet... was ist das????

und du willst mir sagen, dass religiöse verfolgungen dem islam wiedersprechen??sorry aber davon sehe ich LEIDER nicht viel bis gar nix...

und deine aussage, dass jesus keinen vater hat Rolling Eyes

au mann NO COMMENT Very Happy
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 14:04:20    Titel:

Baden-Württembergerin hat folgendes geschrieben:
schau mal ich sehe höre und lese was dort passiert, also erzähl mir bitte nix von wiedersprechen des islams...

dann müssen ja alle in die hölle kommen laut dem islam und dem koran...

leute bitte labert keinen mißt okay, weil sowas echt derbst aufregt.....

und du willst mir sagen, dass religiöse verfolgungen dem islam wiedersprechen??sorry aber davon sehe ich LEIDER nicht viel bis gar nix...


Es wurde doch schon mehrmals gezeigt, dass so was den Schriften des Korans tatsächlich etwas widerspricht. Wenn du die Zeit ein paar Jahrhunderte zurückspultest, so sähest du, dass auch im Christentum religiöse Verfolgungen Gang und Gebe gewesen waren.

Ich erinnere auch an den Ablasshandel und andere Nettigkeiten, mit dem man das Volk bis auf's letzte Hemd ausgebeutet hatte.
Pfirsich-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 14:42:44    Titel:

@questinable_content: Dieser Artikel, den ich gepostet habe, basiert auf wissenschaftlichen Erkentnissen. Ich bin kein Biologe und hab mich in diesem Gebiet auch noch nicht sonderlich sachkundig gemacht; demzufolge kann ich auch nicht beurteilen, in wie fern die Behauptungen, welche sagen, dass Schweinefleisch ungesund ist stimmen. Wenn du mir also Gegenbeweise mit seriösen Quellen liefern kannst, bin ich jederzeit bereit meine Meinung zu ändern. Am besten diskutieren wir dieses Thema auch in einem anderen Thread, vielleicht sogar in einem anderem Unterforum.


Pfirsich-
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Dialog ziwcshen Christentum und Islam scheitert wegen...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
Seite 11 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum