Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

große Übung Öfftl. Recht Uni Mannheim WS07 - Puhl (BauR)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> große Übung Öfftl. Recht Uni Mannheim WS07 - Puhl (BauR)
 
Autor Nachricht
vziddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 19
Wohnort: MA

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2007 - 17:25:03    Titel: große Übung Öfftl. Recht Uni Mannheim WS07 - Puhl (BauR)

Hallo ihr Lieben,
hat noch jemand von euch den sagenhaften SV von der Hausarbeit angefangen durchzugehen? Ich gehe mal davon aus, könnte sehr interessant werden. Laughing

Daher würde ich sagen, wir tauschen wie üblich unsere Gedanken, Ideen und Vorschläge aus. Wink

Literatur kann ich empfehlen den Dürr, BauR Ba-Wü bspw. Idea

Auf ein gutes Gelingen und regen Kontakt.
Very Happy



Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Eumeline
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2007 - 11:27:59    Titel:

Ich wünsche auch allen viel Glück

Laughing Laughing Laughing

Eumeline
Butlan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2007 - 21:59:50    Titel:

Hallo, habe diese Woche auch mit der HA angefangen..
Habe BauR noch nicht gehört, also muss ich zunächst einmal einiges nachholen Smile
Hoffe aber, dass ich in den kommenden Tagen auch in der Lage sein werde, Beiträge zu schreiben..
vziddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 19
Wohnort: MA

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 16:28:36    Titel:

Das klingt gut Very Happy habe mich auch schon etwas eingearbeitet, details folgen...
Julchen1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2007 - 13:39:38    Titel:

Hallöchen HA - Geschädigte!!!

Zuerst: Ich bin weder blöd noch blind u weiß, dass hier öR diskutiert wird Rolling Eyes


Vll schreibt ja aber einer von euch auch an der großen HA im ZivilR

Arrow Der melde sich doch biiiiiiiiiiiitte zwecks konstruktiven Gedankenaustauschs auf der schon von mir hier eröffneten Seite!!! Shocked
Arva van Harben
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2007 - 00:15:26    Titel:

Vielleicht bin ich blöd, aber was soll ich in Frage 3 prüfen:
1) Die Rechtmäßigkeit einer Anordnung nach § 122 GemO. Dann war das ne eigene Anordnung.

Oder gehört die Anordnung zur Beanstandungsverfügung nach § 121 2 oder so?
Tiquakey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2007 - 10:17:38    Titel:

Ich glaube das es eher eine Fachaufsicht und keine Rechtsaufsicht ist.
Das BauGB fällt unter die weisungsppflichtigen Aufgaben und die werden so weit ich gelesen habe durch die Fachaufsicht geregelt.
Aber genau bin ich mir auch noch nicht sicher.
Butlan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2007 - 20:13:26    Titel:

Zitat:
1) Die Rechtmäßigkeit einer Anordnung nach § 122 GemO. Dann war das ne eigene Anordnung.
Oder gehört die Anordnung zur Beanstandungsverfügung nach § 121 2 oder so?

Ich habe auch gleich an § 122 gedacht. § 121 ist wird doch schon bei der Nr. 2 geprüft, oder?
Tiquakey hat folgendes geschrieben:
Ich glaube das es eher eine Fachaufsicht und keine Rechtsaufsicht ist.
Das BauGB fällt unter die weisungsppflichtigen Aufgaben und die werden so weit ich gelesen habe durch die Fachaufsicht geregelt.
Aber genau bin ich mir auch noch nicht sicher.


Also Fachaufsicht finde ich auch plausibler.. aber im SV steht ja, dass es sich um Rechtsaufsicht handelt.. wird das da unterstellt oder soll das nur zur Verwirrung führen?
Butlan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 22:32:03    Titel:

Hallo,
seid ihr schon alle fertig? Oder ist alles so selbstverständlich, dass keiner etwas zu fragen hat? Mir geht es auf jeden Fall nicht so..
Ich habe bei der Nr. 1 sehr viel geschrieben (ca. 40 Prozent der Arbeit).. ich bin mir nicht sicher, ob ich mich zu sehr mit der Nr. 1 beschäftigt habe.. aber die meisten Probleme gibt es ja dort.. bei den anderen ist ja höchstens eine Sache problematisch (wobei ich die Probleme bei Nr. 2 und 3 ehrlich gesagt anscheinend nicht wirklich erkenne und deswegen zu diesen nicht sehr viel zu schreibe habe und folglich verzweifle Sad ) Natürlich wird die Seitenzahl bei jedem anders sein, aber ist es auch so, dass ihr soo viel habt bei der 1 oder mache ich irgendwas falsch?

Viele Grüße
vziddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 19
Wohnort: MA

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2007 - 12:11:24    Titel:

rein vom gefühl her, ist die 1 tatsächlich am umfangreichsten, bei mir jedenfalls... bin allerdings auch noch nicht fertig. Habe so meine kleinen Probleme mit BauR Surprised)

Wie habt ihr denn angefangen? Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> große Übung Öfftl. Recht Uni Mannheim WS07 - Puhl (BauR)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum