Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Böses Schulproblem - Realschule
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Böses Schulproblem - Realschule
 
Autor Nachricht
Fannylein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:05:32    Titel: Böses Schulproblem - Realschule

Hallo,
ich bin 16 Jahre und gehe auf eine Realschule 9. Klasse in der Nähe von Hannover, NDS.

Ich hab bereits die 8. Klasse wiederholt und hab jetzt das Problem, dass ich in Mathe, Physik, Politik und Erdkunde eine 5 bekomme. Mathe kann ich einfach nicht, egal was ich versuche es wird nicht besser als 5. Physik war teils Faulheit teils aber auch ewil ich es einfach nicht verstehe, die Physik 5 bleibt auf jeden Fall.

Die Vergleichsarbeit (Mathe) war trotz intensiven Übens ne 5. Genau wie die anderen Arbeiten auch. Mehr Arbeiten schreiben wir nicht mehr.
Politik und Erdkunde - da gibt es 1. Probleme mit der Lehrerin und 2. kann ih mich einfach nicht überwinden dafür zu arbeiten, egal wie ich es möchte.

Nun sind ja bald Sommerferien, was kann ich da noch groß machen? Ich will echt das Schuljahr schaffen aber mit 4 Fünfen klappt das nicht so ganz... allerdings möchte ich auf keinen Fall auf die Hauptschule.
Ist mir klar, dass das meine Schuld ist, wenn ich mich nicht genug hinsetze, aber Mathe und Physik schaffe ich einfach nicht. Da kann ich lernen wie ich will.
Ja, Politik und Erdkunde sind ja hauptsächlich "Laberfächer" das weiß ich und ich weiß auch, dass ich da wirklich selbst schuld hab. Aber ich komm mit der Lehrerin nicht klar weil ich mich nicht beleidigen lasse, da bin ich zu dominant für. Auch wenns meine eigene Blödheit ist.

Und die Lehrerin von EK und Politik lässt mich kein Referat oder eine Ausarbeitung machen oder eine Mappe abgeben,... weil die anderen dann ja keine chanve hätten - ich meine die anderen könnten doch auch hingehen und fragen? schließlich geben uns die anderen lehrer auch die chance...

was kann ich denn noch tun?
und noch eine Frage: wenn meine mutter nicht damit einverstanden ist, dass ich auf die hauptschule verwiesen werde, was dann?

Bitte um schnelle Antwort!
SabSab
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 317
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:10:51    Titel:

Hmm, naja, Nachhilfe in Mathe? Ich hatte in der neunten nur fünfen, dann hatte ich ein halbes Jahr Nachhilfe, und nun habe ich nur noch einsen in Mathe....Nachhilfe is immer gut.
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:45:50    Titel:

Ich würde dir empfehlen, ein Jahr Pause zu machen. Abstand gewinnen, reifer werden, was anderes machen. Vielleicht etwas, was du später gebrauchen kannst, wie z.B. ins Ausland gehen.

Deine Probleme haben nach meinem Gefühl etwas mit deiner Persönlichkeit zu tun, das kann aber nach einer Zeit ganz anders aussehen.
Fannylein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:56:13    Titel:

Wie ein Jahr Pause machen, geht das?
Also ein Jahr nicht in die Schule... und wie mach ich nach diesem Jahr dann weiter? Wieder in die Realschule gehen? In welche Klasse?

Nachhilfe gibt mir meine mutter ja schon immer. Sie hatte im Abschluss eine Eins in Mathe und Zuhause versteh ich das auch einigermaßen aber in der Schule geht's nicht mehr, außer ziemlich schwere Aufgaben.
Ich glaub ich denk zu kompliziert Rolling Eyes
SabSab
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 317
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:01:34    Titel:

Zitat:
Nachhilfe gibt mir meine mutter ja schon immer. Sie hatte im Abschluss eine Eins in Mathe und Zuhause versteh ich das auch einigermaßen aber in der Schule geht's nicht mehr, außer ziemlich schwere Aufgaben.
Hört sich scheiße an, aber du musst dran bleiben und beißen! Ich habe das auch gemacht, aber irgendwann macht es auch klick!
Fannylein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:03:28    Titel:

ja toll jetzt ists aber eh schon zu spät oder nicht... was soll ich denn jetzt noch groß reißen
och man Sad
SabSab
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 317
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:05:55    Titel:

Zitat:
ja toll jetzt ists aber eh schon zu spät oder nicht... was soll ich denn jetzt noch groß reißen
och man
Nich hängen lassen! Musst dann wohl die Klasse wiederholen, was nur gut ist, denn dann wiederholst du die Grundlagen nochmal und kannst dich ranhalten. Wiederholen ist nich das schlimmste.
Fannylein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:24:37    Titel:

ja ich hab doch schonmal wiederholt auf der realschule zweimal kann man doch nicht... zumindest nicht zwei aufeinanderfolgende jahrgänge also zb. 8. und 9.
SabSab
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 317
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:39:34    Titel:

Zitat:
ja ich hab doch schonmal wiederholt auf der realschule zweimal kann man doch nicht... zumindest nicht zwei aufeinanderfolgende jahrgänge also zb. 8. und 9.
Ach ja, scheiße...Das vergaß ich...Mh, kannst du denn auf die REalschule wieder kommen wenn du ein Jahr auf der Haupt gut bist? Ich kenne mcih nicht aus....
Fannylein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:48:37    Titel:

Ich hab neulich gelesen das man wenn man auf der Haupt in allen Hauotfächern ne 2 hat und in allen anderen mind. eie 3 das man sofort ufy Gymnasium kann, was ich mir nicht wirklich vorstellen kann... aber naja...

Das Problem ist halt, dass ich bei uns auf gar keinen Fall auf die Hauptschule gehen möchte.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Böses Schulproblem - Realschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum