Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
 
Autor Nachricht
Blutspende
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:48:12    Titel: Ableitung

Hallo ihr Lieben,

ich lerne gerade für die anstehende Matheschulaufgabe und meine Nachhilfe hat mich leider im Stich gelassen.
Jetzt hänge ich also an einer Funktion und weiß nicht so recht mit welcher Regel ich sie ableiten soll und wie das dann genau aussieht.

[img]http://www.mathdraw.de/md.php?input=f%28x%29%3D%281%2F8%29x%28x%B2-4%29%284-x%B2%29[/img]


Laut meinem Buch lautet die Ableitung dann wie folgt:
[img]http://www.mathdraw.de/md.php?input=f%27%28x%29%3D%281%2F8%29%28x%B2-4%29%285x%B2-4%29"[/img]


Irgendwie steh ich gerade echt auf dem Schlauch. Ich würde mich über Hilfe freuen (:
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:54:38    Titel:

f(x) = (1/8) * x * (x²-4) * (4-x²)

Das leitet man mit der Ketten- und Produktregel ab...
Alternativ kann man die Klammern auch ausmultiplizieren und dann ableiten.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 18:55:57    Titel:

Und schau da mal rein:

Offensichtlich Hausaufgabenthread.

Bitte beachten:

Hausaufgaben-Hinweis
Blutspende
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:21:32    Titel:

hmm, ich hatte vorhin die Funktion etwas vereinfach, so dass bei mir dann

[img]http://www.mathdraw.de/md.php?input=f%28x%29%3Dx%5E3-%281%2F8%29x%5E5-2x"[/img]

rauskommt. Wenn ich das ableite käme ja

[img]http://www.mathdraw.de/md.php?input=f%27%28x%293x%5E2-%285%2F8%29x%5E4-2[/img]

raus. Aber mein Buch sagt ja etwas anderes, demnach bin ich wirklich auf dem falschen Weg. Und Produktregel bei 3 klammern anwenden, das klappt irgendwie gerade bei mir nicht.
und das ist wirklich keine Hausaufgabe, ich schreibe morgen Schulaufgabe über Kurvendiskussion. Hab das mit dem Ableiten bei Polynomen&co irgendwie einfach nicht mehr auf dem Kasten und muss das schleunigst wieder drauf bekommen.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:26:07    Titel:

Deswegen brauchst Du ja auch die Kettenregel und ein paar Klammern...
Dann geht das mit der Produktregel auch...

f(x) = (1/8) * [ x * (x²-4) ] * (4-x²)

Wird es jetzt klarer ?
Das ist wenn man so will eine "Produkt- in Produktregel"
Blutspende
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:41:16    Titel:

Alles klar, ich hab's jetzt verstanden und nach wildem Rumgerechne bin ich nun doch darauf gekommen.
Dankeschoen (:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum