Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Berechnung von Kurvenintegral mit Cauchy-Formeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung von Kurvenintegral mit Cauchy-Formeln
 
Autor Nachricht
Kuhn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2007 - 19:25:20    Titel: Berechnung von Kurvenintegral mit Cauchy-Formeln

Hallo, habe folgendes Problem:

funktion ist: f(z)=1/((1-z^3)*z^31),
Kurve C =Kreisrand vom Kreis mit Radius 0,5 um Pkt 0.
Nennernullstellen wären dann ja 0 und 1
0 ist im Inneren vom C und 1 nicht.

Das heißt ja Integral der Funktion mit 0 drin =0
Anderes Integral wäre dann:

Integral überC von 1/(1-z^3)/z^31.

Dies wäre ja offiziell 2*PI*i/30!* (30.Ableitung von f(zo)

Es kann aber doch normal nicht sein, dass ich die 30.Ableitung von 1/(1-z^3) berechnen muss, oder?

Vielen Dank schon mal. Hoffe man kann das verstehen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung von Kurvenintegral mit Cauchy-Formeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum