Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kind und Jura
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Kind und Jura
 
Autor Nachricht
Discokandi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 10:31:16    Titel:

Aber eines verstehe ich nicht: Ich habe während des Studiums nicht mal Zeit zu arbeiten? Wie kann man dann Kinder bekommen? Ich meine, das Studium kostet ja einiges. Genau wie ein Kind.
tobinka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 10:34:58    Titel:

Wir haben auch beide neben dem Studium gejobbt. Am Anfang hatten wir auch noch jeder ein bissel BaföG. Mein Mann ist nach dem ersten Kind fertig geworden und hatte dann / jetzt einen guten Job. Und sooo... teuer sind die Kinder nicht.

Und Zeit...also die beiden gehen ja in den Kiga und abends nach 20:00 kann ich auch noch lernen.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 10:49:09    Titel:

puh...2 kinder auch noch..ich kannmir nicht mal eins vorstellen...

respekt wenn es leute schaffen...

ich wüsste nicht wie ich das mit lernen und arbeiten udn einen hut bekommen sollte..schon allein da sich oft bis halb 6 und 19.15 uni habe...ich wüsste nicht wie lang ich nachts aufbleiben müsste , wenn ich erst um 20 uhr anfangen könnte jeden tag zu lernen....
tobinka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 10:59:18    Titel:

Ich lerne ja auch noch zwischen 8 und 16 Uhr . Bei uns sind gott sei dank nur selten abends VL die für mich wichtig sind und dann kommt mein Mann früher von Arbeit.

Der Vorteil ist, das ich nur in den Zeiten lernen kann. Daher ist mein Ablauf sehr viel strukturierter als vorher.

Seit ich mit dem zweiten schwanger war, geh ich auch nicht mehr jobben. Aber wie gesagt, durch meinen Mann passt das inzwischen auch finanziell.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2007 - 11:01:04    Titel:

naja respekt..
ei
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2007 - 22:47:41    Titel:

@ tobinka:
Hab zum ersten Mal was von der 5-Jahres-Frist gehört. Wo studierst du denn und was besagt diese Frist ganz genau? Surprised
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Kind und Jura
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum