Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Informatik Studium in Hessen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Informatik Studium in Hessen
 
Autor Nachricht
TK1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2007 - 12:14:40    Titel:

Wenn ihr die FOS mit dem Gymnasium vergleicht solltet ihr das Bundeslandintern machen. Bildung ist nunmal Ländersache und das Gefälle zwischen den Ländern teilweise sehr stark.
Dean44
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.04.2005
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2007 - 11:23:04    Titel:

Also ich kann nur sagen, ich hab FH-Reife und kfm. Ausbildung und studier jetzt an der TU Darmstadt Informatik. Ich hab gerade den Mathe-Vorkurs hinter mir und kann sagen, dass ich schon echt überfordert bin, obwohl meine FH-Reife 1,3 ist. Uni ist schon wohl verdammt schwer.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2007 - 13:59:50    Titel:

Naja. "Verdammt schwer" würde ich es nicht nennen, aber die Umgewöhnung auf ein anderes Niveau und eine andere Art und Weise der Stoffvermittlung fällt vielen Studienanfängern schwer, und wohl um so schwerer, je "niedriger" ihr Abschluss ist...


Cyrix
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2007 - 14:22:15    Titel:

Dean44 hat folgendes geschrieben:
Also ich kann nur sagen, ich hab FH-Reife und kfm. Ausbildung und studier jetzt an der TU Darmstadt Informatik. Ich hab gerade den Mathe-Vorkurs hinter mir und kann sagen, dass ich schon echt überfordert bin, obwohl meine FH-Reife 1,3 ist. Uni ist schon wohl verdammt schwer.


wobei auch die Abiturienten nicht die Uni Mathematik gewohnt sind.

Ich würde behaupten, wenn man die Uni Mathematik auf den Index 1000 setzt, dann liegt die Abi LK Mathe vom Niveau her auf etwa 50, die FH Reife Mathe vieleicht auf 35 bis 40 ( ähnlich wie GK ), also im Verhältnis zur Uni Mathe ist beides total einfach.

Wobei ich am Semesteranfang öfters erstaunt bin, wie wenig doch viele Studienanfänger in Mathe drauf haben ( Leute mit Abi genauso wie mit FH Reife )

da gibt es nicht wenige, die von Logarithmen angeblich nie was gehört haben, oder nicht wissen, was eine Umkehrfunktion ist
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Informatik Studium in Hessen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum