Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Matrixaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Matrixaufgabe
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 24 Jan 2005 - 21:16:17    Titel: Matrixaufgabe

Hallo,

Muss diese Matrix in eine Zeilenstufenform bringen. Wie funktioniert das?

1; 1; 0; 0; 0; 0
1; 1; 1; 1; 1; 0
1; 2; 3; 0; 1; 0


Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann!
Mirona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2005 - 21:20:39    Titel:

Hallo,

je nachdem welche Transformationen erlaubt sind, diese solange ausführen, bis eine Zeilenstufenform erhalten wurde.

Wenn also zum Beispiel die Transformationen wie beim Gauss'schen Algorithmus sind,
würde der erste Schritt darin bestehen, die erste Zeile der Matrix mit -1 zu multiplizieren und dann zur zweiten Zeile addieren usw.

MfG Mirona
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Jan 2005 - 16:40:28    Titel:

und wie solls dan weitergehen? Wie man den gausschen algorithmus anwendet weiß ich, doch diesese aufgabe geht nicht auf wie sonst, dann steht in der letzten zeile nur z.B. nur noch 0 0 0 0 0 6. das ist in diesem Fall anders! Rolling Eyes
Mirona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2005 - 16:50:05    Titel:

Also, erste Zeile mit -1 multiplizieren und zur zweiten und zur dritten Zeile addieren, dann hat die neue dritte Zeile eine Null an erster Stelle und die neue zweite Zeile eine Null an erster und an zweiter Stelle (liegt hier nun an den einfachen Zahlen).
Vertauscht man dann noch die zweite mit der dritten Zeile, so hat man eine Zeilenstufenform, also :

1 1 0 0 0 0
0 1 3 0 1 0
0 0 1 1 1 0

MfG Mirona
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Jan 2005 - 21:21:32    Titel:

Achso, ich wußte gar nicht, dass man die zeilen vertauschen kann Embarassed

Vielen Dank! Hast mir weitergeholfen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Matrixaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum