Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fall Marco W.- Eure Meinungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fall Marco W.- Eure Meinungen
 
Autor Nachricht
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2007 - 15:40:01    Titel:

anonymus666 hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen.

ihr kennt sicher alle die Problematik rund um Marco Weiss..

Mir ist etwas unklar:
Die deutsche Justiz hatte ja an die Türkei den Antrag auf Übernahme des Verfahrens gestellt, der jedoch noch nicht angenommen worden ist.

Kann mir jemand sagen, WONACH (Gesetz und Paragraph) sich ein solcher Antrag richtet? StPO?


So genau weiß ich es nicht, aber das IRG könnte ein guter Tipp sein.


Zitat:

Nehmen wir an, er hätte die "vermeintliche" Tat in Deutschland begangen:
Nach welchem StGB-Paragraph wäre er dann strafbar? (Er war damals erst 17 Jahre und sie 13 Jahre.)
§ 182 StGB passt somit nicht, denn hierfür müsster er wenigstens 18 Jahre gewesen sein.


Vielen Dank.


§ 177 Abs. 1 Nr. 3 StGB in Tateinheit mit § 176 Abs. 1 StGB.
JuraHH
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2007 - 22:15:44    Titel:

Seit ein paar Wochen beschäftige ich mich selbst mit dem türkischen Strafsystem.... die Türkei hat vor mehreren Monaten die StPO reformiert und die deutsche StPO als Vorbild genommen und beim studieren kann ich schon sagen, dass sie sich sehr stark an der deutschen orientiert gar fast abgeschrieben sein mag. Also da kann man den Türken keinen Vorwurf machen. Wenn man Bezug zum StGB nimmt, orientiert sich sehr stark am französischen Code Penal und dem schweizer StGB... So Hinterwäldlerisch ist das Rechtssystem dort nicht.....
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2007 - 18:05:16    Titel:

JuraHH hat folgendes geschrieben:
Seit ein paar Wochen beschäftige ich mich selbst mit dem türkischen Strafsystem.... die Türkei hat vor mehreren Monaten die StPO reformiert und die deutsche StPO als Vorbild genommen und beim studieren kann ich schon sagen, dass sie sich sehr stark an der deutschen orientiert gar fast abgeschrieben sein mag. Also da kann man den Türken keinen Vorwurf machen. Wenn man Bezug zum StGB nimmt, orientiert sich sehr stark am französischen Code Penal und dem schweizer StGB... So Hinterwäldlerisch ist das Rechtssystem dort nicht.....


Zu einem Rechtsstaat gehört auch immer eine bestimmte Rechtskultur, eine Zivilgesellschaft und die emanzipiert sich in der Türkei gerade erst. Mit Gesetzesbüchern ist noch nicht viel erreicht, wichtig ist, wie diese angewandt werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fall Marco W.- Eure Meinungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum