Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Online Bewerbung bei der LMU
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Online Bewerbung bei der LMU
 
Autor Nachricht
scintillant
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 17:56:42    Titel: Online Bewerbung bei der LMU

ich dreh echt langsam durch mit dieser Bewerbung. Ich möchte mich für Informatik an der LMU bewerben.
Die geforderten Sachen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) sollen in einem online-formular hochgeladen werden und das zeugnis nachgeschickt werden.
so, nur leider ist mir einiges bei diesem Formular völlig unklar, weil keinerlei Erklärung dabei steht:
1. kann ich das formular nur einmal abschicken oder immer wieder updaten (am ende ist nur ein speichern button)
2. man muss die noten angeben.
Note oder Punkte?? weil die Noten sagen ja nicht wirklich was genaues aus oO
3. lebenslauf - mit oder ohne bild?

ich glaub ich krieg heut noch nen nervenzusammenbruch...
kann mir jemand helfen :/
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:17:54    Titel:

zu 1) : Generell ist es bei den Bewerbungen (!) so, dass Du Dich sooft bewerben kannst, wie Du willst. Jedoch zählt immer nur die letzte fristgerecht eingegangene Bewerbung. Die vorherigen werden gelöscht. Ich vermute, das Gleiche gilt auch für das Online- Formular. Zur Sicherheit kannst Du da aber nochmal nachfragen.

zu 2) : Du musst die Punktzahlen angeben.

zu 3) : Wenn es nicht explizit dasteht, dass die Uni ein Bild haben will, dann würde ich keines mitschicken.


Andi
scintillant
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 19:33:55    Titel:

yeah danke...
nur das problem ist, ich hab jetzt gemerkt ich muss da ne notenskala machen, also die bestmögliche und schlechtestmöglcihe note angeben. dass hab ich jetzt von 15-0 gemacht.
jetzt wird aber die durchschnittsnote gefragt, also meine abinote...dazu passt das dann ja wieder nicht.
und ich soll nur eine note angeben...die beste oder die durchschnittsnote??
physik steht auch dabei, obwohl ich das in der 11. abgewählt hab...soll ich da die note weglassen? weil da steht "falls vorhanden"
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 23:18:27    Titel:

Zitat:
physik steht auch dabei, obwohl ich das in der 11. abgewählt hab...

Ich denke, Du musst es nicht angeben. Denn die Frage nach den Zensuren bezieht sich lediglich auf die abiturrelevanten Jahrgänge (12 und 13)- glaub' ich...
Bei den anderen Fragen kann ich Dir leider auch nicht helfen. Am besten, Du fragst mal bei der Uni direkt nach. Nur hoffentlich bekommst Du rechtzeitig Antwort...

Andi
bella211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2007 - 14:38:41    Titel:

also normalerweise müsstest du das physikfeld freilassen. auf den seiten wo ich mich beworben habe ist dann da die auswahlmöglichkeit "nicht belegt" gewesen. da müsste ja auch stehn "... im 1. Halbjahr" und so weiter oder?

bei er durchschnittsnote gibst du an was du halt fürne gesamtnote hattest, z.b. 2,5 oder so. allerdings wird manchmal verlangt, dass die ohne komma eingegeben wird, das müsste dann aber da stehen.

aber mal ne gegenfrage: wie sieht denn dein motivationssschreiben aus? wie soll man denn begründen dass man dieses fach will? einfach interesse klingt so null-acht-fünfzehn-mäßig...
scintillant
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2007 - 16:32:48    Titel:

das ist ja das problem...da steht gar nix. da steht einfahc mathe note (feld frei) englisch note (feld frei) usw...
ich hab gelesen, dass die nach der besterreichten note ne eignung ausrechnen...dann soll ich wohl die angeben oder?
wegen motivationsschreiben: ich hab mich schlau gemacht, was die an der uni anbieten (auslandssemester usw.) dann hab ich damit begründet dass ich gerade an die uni will und dass ich halt in die stadt will weils da viele stellen gibt und dann hab ich halt noch gesagt ich such ne neue herausforderung (meine lks waren sprachen und jetzt will ich informatik studieren...) mir hats davor total gegraut aba ich hab mich mal bissl im internet umgeschaut, da gibts gute tipps:
http://www.hobsons.ch/de/karriere/bewerbung/motivationsschreiben.html
http://www.hobsons.ch/de/karriere/bewerbung/motivationsschreiben2.html
http://www.hobsons.ch/de/karriere/bewerbung/formulierungen.html
http://www.bewerbung-forum.de/forum/viewtopic.php?t=5872&highlight=motivationsschreiben

am besten du schaust dir die ausbildungszeile deines studienfachs an, schaust inwieweit die dich interessieren und die geforderten eingenschaften und schmückst es mit ein paar (realistischen) beispielen aus...
ich denke mal die wollen einfach sehen, dass du dich wirklich mit der materie beschäftigt hast.
was willst du denn studieren?
bella211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2007 - 16:38:06    Titel:

molekulare biotechnologie in heidelberg...

so ähnlich hab ichs mir auch gedacht, aber ich war mir nicht sicher. hab jetzt noch mit eingebracht, dass ich die zusammenarbeit mit anderen forschungsinstituten gut finde die auf der internetseite der zuständigen fakultät aufgeführt wurden. ach das passt schon^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Online Bewerbung bei der LMU
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum