Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eine kleine Aufgabe, aber komme nicht weiter
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Eine kleine Aufgabe, aber komme nicht weiter
 
Autor Nachricht
kupferknicker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Emsbüren

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:14:15    Titel: Eine kleine Aufgabe, aber komme nicht weiter

Hallo Leute!
Habe mich hier mal angemeldet, weil ich vor einer sicherlich leichten Aufgabe stehe aber irgendwie nicht weiterkomme. Folgendes:

Es sind 4 Spannungsquellen mit je einem Widerstand parallel geschaltet und ein Lastwiderstand ist angeschlossen. Es gibt folgende Daten:



Uq1= 12 Volt R1= 2 Ohm
Uq2= 13 Volt R2= 2,5 Ohm
Uq3= 14 Volt R3=3 Ohm
Uq4= 13 Volt R4=3,5 Ohm
Rl= 22 Ohm (der Lastwiderstand)


Frage, wie hoch ist der Strom durch R1?

Wie würdet Ihr vorgehen? Mit Maschen und Knotenpunkten, oder kann man das so berechnen?
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:22:42    Titel:

Da kann ich dir mit gutem Gewissen die Monsterformel empfehlen

Die Ersatzspannungsquellenspannung mit der 1. Formel ausrechnen den neuen Ri mit der zweiten und dann:

I = Uqneu / (Ri+Ra)

wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:27:19    Titel:

Müßte dann eigentlich 0,57 A rauskommen.
kupferknicker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Emsbüren

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:32:52    Titel:

Danke schon mal.

Aber kann es sein, dass du den Strom am Lastwiderstand meinst? Ich meine den Strom durch den Widerstand R1, also der bei Uq1.
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:36:12    Titel:

Stimmt...ich meine den Strom am Lastwiderstand...lad doch einfach mal die Schaltung hoch
kupferknicker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Emsbüren

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:50:22    Titel:



nicht professionell, müsste aber reichen....
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:51:19    Titel:

In welche Richtung schauen denn die Spannungspfeile ?
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:55:37    Titel:

Hier machst du auf alle Fälle die Helmholtzüberlagerung.

Das heißt du betrachtest nur immer eine Quelle die aktiv ist, und schließt die anderen dabei kurz. Berechnest dann die Gesamtströme und mit dem Stromteiler den Strom durch den gesuchen Zweig....also hier den ganz linken.

Dann addierst du unter berücksichtigung des Vorzeichens die Ströme im gesuchten Zweig.
kupferknicker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Emsbüren

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 18:55:57    Titel:

Oh, ja. Von oben nach unten
wurzl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 1512

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2007 - 19:16:48    Titel:

das wäre übrigens auch mit einer KPA schön zu lösen und geht mit viel weniger Aufwand....ist zwar eine 5x5, aber die ist ziemlich einfach !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Eine kleine Aufgabe, aber komme nicht weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum