Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerben bei Uni Freiburg - dringend
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bewerben bei Uni Freiburg - dringend
 
Autor Nachricht
EinSchwabe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 231
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2007 - 22:01:29    Titel:

5 und nun 10 Euro?
lass dich nicht verarschen, was ist das für ne scheiß Schule...

lass dir die Beglaubigungen woanders machen, es kann außerdem billiger sein, wennn du dir die Kopien selbst machst und es nur noch beglaubigt werden muss

selbst in der Stadt bei euch muss ne Beglaubigung billiger als 10 Euro sein
ob AOK-Beglaubigungen erlaubt sind weiß ich nicht
aber zu so ner Schule würde ich keinen Cent tragen.,.. ist ja na Frechheit

(bei uns gabs 5 umsonst und jede weitere hat 1,5 Euro gekostet, falls man die Kopien selbst besorgt hat, ohne Kopüien wärens 2,5 E. gewesen)
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2007 - 22:17:31    Titel:

Bi vielen Onlinebewerbungen steht "einfache Kopie der Hochschulzugangsberechtigung. Von den bayerischen Unis wird lediglich bei der Münchener explizit nach einer amtlich belgaubigten Kopie gebeten.
Genügt es nicht, erst bei der Immatrikulation selbst eine solche vorzulegen? *jammer* Crying or Very sad
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2007 - 22:45:51    Titel:

1. Es ist wichtig, eine amtlich beglaubigte Kopie mitzuschicken, da Du die Kopien ja sonst hättest fälschen können!
2. Die AOK macht die Beglaubigungen umsonst!!!

Andi
_h_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2007 - 00:28:30    Titel:

DIE VON DER AOK SIND ABER MEINES WISSENS NICHT AUSREICHEND
altegatz
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2007 - 15:27:22    Titel:

geh doch einfach zum nächsten pfarrbüro, die machen es (fast immer) kostenlos...

es gibt manche unis, denen du das originalzeugnis bei der immatrikulation vorlegen musst...

es ist also nicht so, dass du bei ALLEN hochschulen eine belgaubigte kopie einreichen muss (bei der bewerbung)...
aber sicherlich bei dem meisten!
Benzol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2007 - 15:34:04    Titel:

Ihr müsst aufpassen, als amtlich beglaubigt zählt bei weitem nicht jede Kopie. Denn die von Pfarreien und Krankenkassen zählen schonmal nicht dazu
altegatz
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2007 - 13:21:09    Titel:

von den pfarreien auf jeden fall...
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3496

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2007 - 15:51:16    Titel:

Benzol hat folgendes geschrieben:
Ihr müsst aufpassen, als amtlich beglaubigt zählt bei weitem nicht jede Kopie. Denn die von Pfarreien und Krankenkassen zählen schonmal nicht dazu

Doch. Soweit es sich um Körperschaften öffentlichen Rechts handelt schon, was bei den gesetzlichen Krankenkassen und den großen und vielen kleinen Kirchen (z. B. auch den jüdischen Gemeinden) der Fall ist. Mein Gott, diese ewigen Beglaubigunen. Jeden Tag kommt ein anderer und erzählt Unsinn.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bewerben bei Uni Freiburg - dringend
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum