Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ernährungsplan - Muskelaufbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Ernährungsplan - Muskelaufbau
 
Autor Nachricht
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2226

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2007 - 20:31:34    Titel:

Also ich bin jetzt 19 Jahre und mache seit ich 13 Jahre alt bin u.a. Krafttraining (da ich Kugelstoßen / Diskuswerfen betreibe). Ich habe bis jetzt nur einmal vor den Deutschen Jugendmeisterschaften (Leichtathletik wohlgemerkt) Eiweißpulver genommen.

Ich kann dir nur eines raten: Nimm am Besten noch garnichts, v.a. nicht Kreatin o.ä. Dein Körper muss erst lernen ohne Nahrungsergänzungsmittel die körpereigenen Stoffe aufzubauen. Jeder, der etwas anderes behauptet, hat schlicht wenig Ahnung oder kommerzielle Interessen.

Ich drücke auch ohne Zuführung irgendwelcher Mittelchen 150kg Bank, mache 190kg Kniebeugen und 140kg Anreißen. Erst in meinem Alter könnte man darüber nachdenken, etwas zu nehmen. Vorher nicht!

Lass dich da bloß nicht belabern und hör auf deinen Körper. Eine gute Ernährung schadet bestimmt nicht, aber ergänzende Mittel sind der falsche Weg - definitiv!
NaS
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 13:24:47    Titel:

Hi

http://funwebtest.epfl.ch/site0506/danzanga/images/usher-04.jpg

Könnt ihr ein paar Übungen nennen wie man solche äußere schräge bauchmuskeln bekommt ?

Dankeschön für Antwort
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 17:09:22    Titel:

IcH dEnKe Du BisT nAs uNd nIchT UshEr

Zitat:
Dein Körper muss erst lernen ohne Nahrungsergänzungsmittel die körpereigenen Stoffe aufzubauen

könntest du mir das bitte mal genauer erklären, bzw quellen angeben
NaS
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 17:23:59    Titel:

das bild von uhser hab ich nur reingepackt damit ihr genauer wisst was ich meine
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2226

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2007 - 18:48:02    Titel:

dschuly hat folgendes geschrieben:
IcH dEnKe Du BisT nAs uNd nIchT UshEr

Zitat:
Dein Körper muss erst lernen ohne Nahrungsergänzungsmittel die körpereigenen Stoffe aufzubauen

könntest du mir das bitte mal genauer erklären, bzw quellen angeben


Der Körper produziert selbst Stoffe wie Kreatin. Durch zusätzliche und verfrühte äußere Zuführung reduziert der Körper die eigene Produktion und "gewöhnt" sich an die Zufuhr von außen. Nebenwirkungen sind zudem nicht erforscht.
dr.john
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2007 - 23:53:40    Titel:

Ist es den okay wen ich , nachdem Fitnessstudio Milch trinke ? Es enthält ja auch Eiweiß und Eiweiß ist ja nötig um Muskeln auf zu bauen , da man Eiweß ja beim Training abtrainiert bzw. entziehnt muss man ja wieder welches haben . Wie viel Milche sollte ich den trinken , bewirkt es überhaupt was und was kann ich noch essen , damit sich meine Muskel SCHNELL aufbauen ?


Mfg Johni.
Moravi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2007 - 11:54:36    Titel:

also was gut ist zum essen ist folgendes:
speisequark magerstufe (0,2%fett)
enthaelt durchschnittlich pro100g 12g eiweiss, 7g kohlenhydrate und 0,2g fett
das ganze also eine packung mit 500g, mit ien bisschen honig vermischen (kein zucker, lieber honig!) und dazu ein paar fruechte reinschneiden wie zb. apfel, banane, erdbeeren, himbeeren, pfirsich, nektarinen, etc pp.
schmeckt sehr gut und hat vor allem pro portion +- 50g eiweiss,
dr.john
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2007 - 21:04:07    Titel:

Und was soll ich es zu mir nehmen ? Vor oder , nachdem Training ?
Moravi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2007 - 22:57:25    Titel:

den quark nachm training, kannst auch teils teils machen, aber ich kann mtim vollen magen nicht wirklich trainieren.

ich ess den quark immer abends,
dr.john
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2007 - 11:56:19    Titel:

Achso , okay und das ist auch gut für Muskelaufbau ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Ernährungsplan - Muskelaufbau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 2 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum