Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Muss ich im Beruf unbedingt nach meinem Schwerpunkt gehen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss ich im Beruf unbedingt nach meinem Schwerpunkt gehen?
 
Autor Nachricht
SolangeII
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 61
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2007 - 22:28:13    Titel:

naja den einen schwerpunkt leichter einzuschätzen als den anderen, ist eigentlich nicht wirklich möglich, ich würd eher sagen dass es auf die jeweiligen profs ankommt, die den schwerpunkt anbieten..
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2007 - 23:04:47    Titel:

Ich denke man sollte den Schwerpunkt nehmen, der einem am ehesten liegt. Ich hab zB Familienrecht und IPR und vor allem Familienrecht liebe ich einfach und es liegt mir dann auch dementsprechend. Das Lernen ist für mich nicht so ätzend wie in anderen Bereichen.

Dennoch werden wir alle Volljuristen sein mit gleicher Ausbildung im Endeffekt... klar, jeder hat auf dem einen oder anderen Gebiet mehr Detailkenntnisse, aber das lässt sich später mit Interesse und Engagement auch wieder ausgleichen.



Mir wurde gerade ein Job "angeboten", der zum großen Teil mit Strafrecht zu tun hat... ich hab gesagt, dass ich mit Strafrecht zumindest im Schwerpunkt nix zu tun hab. Als Antwort bekam ich "egal, wer Fleiß und Wille zeigt, der kann das alles locker schaffen".

Dummerweise fehlt mir noch das erste Examen und das Ref und das zweite Examen bis ich mich auf den Job bewerben kann. Cool
CelticMist
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2007 - 21:09:42    Titel:

Ich wollte Strafrecht im Schwerpunkt nehmen. An der LMU München gibt zwar NC für diesen SP, aber ich habe die entsprechenden Noten. Die Sache ich nur, dass ich in letzter Zeit bessere (im zweistelliger Bereich XD) Noten im ZR Klausuren habe. Confused
Hehe, ich muss noch die Übung für Fortgeschrittene im StR machen, also habe ich noch zeit. Laughing
In der Kanzlei wo ich ein Praktikum mache wurde mir auch einen Job angeboten und zwar sobald ich einen guten Staatsexamen in der Tasche habe - mit der Empfehlung ich sollte mich nach Wirtschaftsrecht umschauen. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Muss ich im Beruf unbedingt nach meinem Schwerpunkt gehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum