Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie heisst diese Konstruktion?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Wie heisst diese Konstruktion?
 
Autor Nachricht
Waldkauz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 11:10:47    Titel: Wie heisst diese Konstruktion?

Hallo,
kann mir jemand sagen, sie sich diese grammatikalische Konstruktion nennt?

"The postman was not the first person to have been bitten by that big black dog."

Vielen Dank Smile
profmk
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 543

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 11:44:58    Titel:

The postman was not the first person who has been bitten by that big black dog.

Ka diese konstruktion kannte ich net =P
iphigeniajassimau
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 12:51:30    Titel:

have been bitten ist past perfect passiv, by--> by-agent

verwirrt dich das to?
das ist ja eigentlich ein relativsatz, also

..the first person who has been bitten by...

man kann das ganze mit dem to verkürzen, also verkürzter relativsatz,

geht auch mit ing:
-->... first person having been bitten....
Dweorg
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 18:05:56    Titel:

iphigeniajassimau hat folgendes geschrieben:

man kann das ganze mit dem to verkürzen, also verkürzter relativsatz,

geht auch mit ing:
-->... first person having been bitten....


Das würde dann aber nicht mehr dieselbe Bedeutung haben. Ich denke sogar, dass man das gar nicht so sagen kann.

Ich kann Dir zwar nicht den genauen grammatischen Namen dieser Konstruktion geben, aber benutzt wird es generell so:

"Having recently been bitten by a dog, the postman was very careful to avoid any more attacks."

Oder auch etwas natürlicher formuliert:

"The postman, having recently been bitten by a dog, was very careful to avoid any more attacks"
Waldkauz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 18:19:59    Titel:

Hallo,
erstmal vielen Dank für die Antworten!

Die Frage ist aus der Klausur vom letzten Jahr und es gab noch folgende Möglichkeiten. Für eine musste man sich dann entscheiden und angebl. ist B) richtig.

The postman was not the first person ... that big black dog.

A) having been bitten by
B) to have been bitten by
C) , that had been bitten by
D) being bitten by
E) for being been bitten by

Nun suche ich verzweifelt nach einer grammatischen Regel, warum ausgerechnet B richtig ist. Vom Gefühl her hätte ich es nicht genommen, wie iphigeniajassimau schon sagte, weil mich das to verwirrt hat.
Könnt ihr mir sagen was nun die anderen falsch macht und B richtig?

E ist mir klar, bei C ist das "that" unpassend aber A und D hätte ich schon in Erwägung gezogen.
Dweorg
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 18:39:05    Titel:

Es liegt vor allem am "first" im fraglichen Satz. "Only" würde den gleichen Effekt haben.

You're not the only/first person TO call me an idiot.

The Tortuga is the first/only ship TO ever cross the Atlantic in under a wee
k.

Die "To" Konstruktionen legen Betonung auf die Verbphrase.
Waldkauz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 18:52:27    Titel:

ahja, das leuchtet ein. wir hatten im kurs einfach verschiedene Grammatikregeln durchgenommen und nun scheitere ich einfach bei einigen aufgaben daran, dass ich verzweifelt nach nem muster suche, in das die tollen regeln passen und lasse mich zu sehr verwirren.

kann durchaus sein, dass ihr die nächsten tage noch ein paar kostproben aus der klausur bekommt. Wink
Waldkauz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 - 09:39:23    Titel:

So, bin jetzt in der alten Klausur wieder über eine Unklarheit gestolpert.
Vielleicht könnt ihr wieder helfen?

In der einen Aufgaben musste man folgenden Satz übersetzen:
Dass ein Mann vergisst, ein Geburtstagsgeschenk für seine Frau zu kaufen ist unverzeihlich.
Die Lösung:
For a man to forget to buy a birthday present for his wife is unpardonable.

In einer anderen Aufgabe musste man die beste Verbesserung für den Teil eines Satzes finden:
Someone's looking forward to celebrate their birthday is quite natural.
Die Lösung:
For someone to look forward to celebrating...

Warum ist nun jeweils das zweite Verb im Satz einmal Infinitv und einmal in der ing-Form? Die Sätze haben doch beide das gleiche Muster, oder?
PDM
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 - 10:15:23    Titel:

Waldkauz hat folgendes geschrieben:
So, bin jetzt in der alten Klausur wieder über eine Unklarheit gestolpert.
Vielleicht könnt ihr wieder helfen?

In der einen Aufgaben musste man folgenden Satz übersetzen:
Dass ein Mann vergisst, ein Geburtstagsgeschenk für seine Frau zu kaufen ist unverzeihlich.
Die Lösung:
For a man to forget to buy a birthday present for his wife is unpardonable.

In einer anderen Aufgabe musste man die beste Verbesserung für den Teil eines Satzes finden:
Someone's looking forward to celebrate their birthday is quite natural.
Die Lösung:
For someone to look forward to celebrating...

Warum ist nun jeweils das zweite Verb im Satz einmal Infinitv und einmal in der ing-Form? Die Sätze haben doch beide das gleiche Muster, oder?


Die Antwort auf deine Frage ist hier ganz einfach.
Normalerweise verwendet man mit "to forget" einen Infinitiv, wie hier "forget to buy". Wenn du das im Deutschen übersetzt, heißt es ja: "vergessen zu kaufen". D.h. im Deutschen ist hier genauso ein Infinitiv.
Bei "to look foward to" verwendet man immer eine ing-Form, da das "to" in diesem Fall eine Präpostition ist und nicht zu einem Infinitiv gehört.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und habe dich nicht noch mehr verwirrt. Smile
Falls du dazu nochmal etwas durchlesen möchtest:
http://www.learnenglish.org.uk/grammar/archive/look_forward.html (auf englisch)
http://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/infinitive-gerund (auf deutsch)

lg
Waldkauz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 - 10:22:33    Titel:

Ja, du hast völlig Recht. Danke!!! Dieses Forum ist wirklich ein Segen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Wie heisst diese Konstruktion?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum