Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Photoeffekt dringend !
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Photoeffekt dringend !
 
Autor Nachricht
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 18:22:57    Titel: Photoeffekt dringend !

guten tach...
wir haben folgendes Problem..

gegeben ist.

Austrittsarbeit Wa von 6eV.
h is ja die planksche Konstante 6,6257 * 10^-34

Damit soll nun die Frequenz des einfallenden Lichts berechnet werden die nötig ist um Elektronen aus dem material zu lösen...

DRINGENDS !!!! Shocked
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 18:25:59    Titel:

Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Photoelektrischer_Effekt

Ekin = hf - Wa

Für die langsamsten freigesetzten Elektronen gilt: Ekin = 0
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 18:28:36    Titel:

das sind zwei unbekannten in einer Formel...

h und Wa sind gegeben.
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 18:57:48    Titel:

das is doch die Grenzfrequenz um die es sich handelt.

fg = Wo / h

also 6eV*1,602x10^-19 / 6,6257x^10-34
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:10:15    Titel:

Die Sache mit den Einheiten solltest du dir noch einmal genauer anschauen:

Energie : 1 eV = 1,602*10^(-19) J
Plancksches Wirkungsquantum: h = 6,6257*10^(-34) Js
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:11:44    Titel:

wie stimmt da was nicht ?

muss es lauten ?

6eV * 1,602x10^-19[J] / 6,6257x^10-30[Js] ?
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:19:15    Titel:

Wenn du mit dieser Gleichung rechnest:

f = 6eV*1,602x10^(-19) / 6,6257x10^(-34)

erhälst du zwar den richtigen numerischen Wert, aber als Einheit deiner Frequenz eV.
Die Einheit der Frequenz ist jedoch 1/s.

Das meinte ich mit: "Schau die Einheiten genauer an"
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:20:56    Titel:

ja die J kürzen sich raus..

also eV weglassen ?
MothersLittleHelper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2501

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:28:33    Titel:

Jupp , oder besser Rechnung mit (den richtigen) Einheiten:

f = 6 eV / [ 6,6257x10^(-34) Js ]
f = [ 6*1,602x10^(-19) J ] / [ 6,6257x10^(-34) Js ]
f = 6*1,602x10^(-19) / 6,6257x10^(-34) 1/s
masterjo3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 19:47:34    Titel:

eine frage noch.
will keine extra thread aufmachen.

kugel mit radius r , m =6g, Trägheitsmoment 2/5mr² rollte eine geneigte ebene der Höhe h = 20cm. sie bewegt sich anschliessend auf der horizontalen.
V auf der Horizontalen ist gesucht.

alpha = 60° (winkel der ebene)
also der geeneigte Weg den die Kugel geht ist 23,1cm.

Wie macht man nu weiter ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Photoeffekt dringend !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum