Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

schwere Krankheit während Referendariat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> schwere Krankheit während Referendariat
 
Autor Nachricht
Jörg7878
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 - 21:42:42    Titel: schwere Krankheit während Referendariat

Hallo,

ich bin leider wenige Monate vor der 2. Staatsprüfung krank geworden. Ich erspare es mir hier, die zahlreichen Beschwerden, die ich bekommen habe, hier aufzuzählen. Es findet sich aber leider keine behandelbare organische Ursache.
Ich bin gerade auf Tauchstation, bin momentan aber nicht lernfähig und denke, dass ich bis zur Prüfung nicht mehr fit werde. Ich vermute, dass ich wohl noch 4 Monate matt liegen werde.

Die Frage ist, was soll ich jetzt machen?
Soll ich mich zur Prüfung anmelden und dann zum Amtsarzt gehen, dem ich erklären muss, dass ich mich zwar krank fühle, aber objektiv nichts vorhanden ist, es also auf die Psyche schieben?
Oder soll ich mich krankschreiben lassen und Verlängerung des Rerendariats mit späterer Prüfung beantragen?

Wer hat Erfahrung mit schweren Erkrankungen während des Referdariats und hat Lösungsvorschläge?
püppi1984
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2007 - 15:17:17    Titel:

Hi!
Also, zu Krankeiten speziell während des Referendariats kann ich jetzt nichts sagen, aber so selten sind psychische probleme während (oder auch durch!!) Studium und Referendariat gar nicht. An deiner Stelle würde ich zu einem Psychologen gehen. Ich weiß ja jetzt nicht, was du genau hast, aber da gibts ja auch spezielle Fachbereiche. Erstens hilft es und zweitens können die dich ja auch krankschreiben wie jeder "normale" Arzt auch!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> schwere Krankheit während Referendariat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum