Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Methoden bei prof Sacksofsky in Frankfurt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Methoden bei prof Sacksofsky in Frankfurt
 
Autor Nachricht
hukuk talebesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2007 - 23:10:12    Titel: Methoden bei prof Sacksofsky in Frankfurt

Hallo an Alle,

Schreibt jemand methoden bei prof Sacksofsky oder Örecht beim Wieland? Confused

Was lernt ihr so? wurden themen eingeschränkt oder artikeln in örecht?

Was denkt ihr wo der schwerpunkt liegt? Was mit grosser Wahrscheinlichkeit Klausur relevant sein könnte für Örecht und/ oder Methoden.

Vielen Dank schonmal für die Antworten Smile


Zuletzt bearbeitet von hukuk talebesi am 28 Jul 2007 - 23:42:03, insgesamt 6-mal bearbeitet
hukuk talebesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2007 - 23:22:42    Titel:

Keiner??? Confused

Also es kann doch nicht sein das keiner eines von den 2 klausuren schreiben wird??

ich denke eher keiner von euch der die klausur mitschreiben will hat lust auf info austausch oder hilfe. Naja schade:(

Trotzdem viel glück an Alle die die Klausuren schreiben werden
r4phy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 16:30:09    Titel:

ich schreib die örecht klausur beim wieland aber ganz ehrlich hat er irgendwas ausgeschlossen ? kann mich nicht dran erinnern oder ? das einzige was halt war das in der probeklausur art. 2 und 3 drinn waren, das waren auch die vom letzten sem. im sem davor waren berufs und meinungsfreiheit, also könnte ja mal versammlungs oder sowas dran sein.

naja bin um hilfe dankbar.
lg
hukuk talebesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 17:53:47    Titel:

Versammlung ist doch in der hausarbeit ich glaube nicht das er den gleichen artikel nochmal fragt was er in der HA ist? Rolling Eyes oder?

eher vieleicht religion . beruf, meinungsfreiheit oder so denke ich mal oder gleich 2 artikel in einem Confused
r4phy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 23:20:16    Titel:

ich seh schon wir werden uns überraschen lassen müssen Wink
viel erfolg morgen !!
hukuk talebesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 23:44:27    Titel:

Icha hoffe wenigstens das keine konkrete normenkontrolle oder organstreit oder sowas kommt Confused

er soll ja gesagt habe das auch von staatsorga was dran kommen kann Confused

na dann viel erfolg und glück an Alle! Gute Nacht
jasina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2007 - 20:40:03    Titel:

Hallo,
schreibe auch methoden bei prof. sacksofsky.
weiss auch nicht recht auf was ich mich besonders beim lernen konzentrieren soll...
war jemand heute in dem propädeutikum??
hab gedacht, dass das morgen ist und war gerade total schockiert, als ich gesehen habe, dass das heute ist...
hat er denn noch irgendwas gesagt??was hat er heute denn noch besprochen???
liebe grüsse und viel erfolg beim lernen...
hukuk talebesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2007 - 20:59:12    Titel:

Das prop. war heute??!!! Shocked Shocked

bist du sicher? wo hast du es denn gelesen? Ich dachte auch das es morgen ist Rolling Eyes
jasina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2007 - 23:18:21    Titel:

Hey,
ja, ich glaub schon, dass es heute war!
Hatte es 2x in meine Unterlagen geschrieben, aber war irgendwie so im lernen vertieft und hab einfach damit gerechnet, dass das morgen ist, weil es ja sonst auch immer Freitags war! Oder irre ich mich jetzt???
Aber in meinen Unterlagen steht der 26. Juli...
Hmmm...
jasina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2007 - 18:25:35    Titel:

Hallo,
hab mal ne Frage.
Kann mir jemand ganz kurz den § 11 und die Grundrechtstheorien (klassisch-hermeneutische Methode, topisch-problemorientierte Methode, wirklichkeitswissenschaftlich-orientierte-Verfassungsinterpretation)erklären??
Wär euch soooo dankbar...
Liebe Grüsse
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Methoden bei prof Sacksofsky in Frankfurt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum