Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage wegen Rechnung....
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage wegen Rechnung....
 
Autor Nachricht
Acalli1907
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 20:51:31    Titel: Frage wegen Rechnung....

Hallo zusammen ..
Bin neu hier im Forum und bitte mal gleich um eure Meinung...
Es geht darum: Wenn man mit jemand über ein preis mündlich einig war nachdem dann alles vorbei war kam eine schriftliche Rechnung die mehr als das Doppelte war... Muß man dann die Rechnung Zahlen?
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 20:57:53    Titel:

Das hört sich nach einem verzwickten juristischen Problem an ... Laughing
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 21:04:06    Titel:

Ich sag mal Nein

(Anders vielleicht dann, wenn irrtümlicherweise eine falsche Erklärung abgegeben wurde. Also der Erklärende hat 10 Euro gedacht, und 20 Euro gesagt. Dann wäre vielleicht eine mögliche Anfechtung zu prüfen. Im Prozess müßte der Kläger das zustandekommen eines Vertrages zu seinen behaupteten Konditionen beweisen. Könnte auch zuvor ein Mahnverfahren eingeleitet werden, bei dem es von Vorteil wäre sich auf einen gerichtlichen Mahnbescheid hin zu äußern.)
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 21:10:51    Titel:

Es wäre nicht nur von Vorteil, es ist notwendig, denn wenn dem Mahnbescheid nicht widersprochen wird, erlangt die gegnerische Partei einen vollstreckbaren Titel (iirc)!
Acalli1907
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2007 - 21:22:08    Titel:

Schwarze Strümpfe hat folgendes geschrieben:
Das hört sich nach einem verzwickten juristischen Problem an ... Laughing


Danke für Die Antworten erstmal.. Ja und ich weiss nicht was man jetzt tun soll Sad nicht das es noch TEURER wird.. weiss nicht ob die ganze sache hier schildern darf oder nicht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage wegen Rechnung....
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum