Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was soll ich studieren ?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Was soll ich studieren ?!
 
Autor Nachricht
El B@rt0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 11:21:12    Titel: Was soll ich studieren ?!

Hallo.

Vielleicht könnt ihr mir ja bisschen helfen. Ich bin jetz fertig mit der 12. und nächstes Jahr steht das Abi an. Dh ich muss mich in diesen Ferien mal drum kümmern, was ich danach eigentlich machen kann.
Also, ich werde mich bei der Bundeswehr als Zeitsoldat bewerben und versuchen, in dieser Zeit dann gleich zu studieren. Nur weiß ich nicht was Confused
Mir liegen Fächer wie Physik, Mathematik und Informatik sehr gut und machen mir Spaß. Im kreativen Bereicht bin ich aber sehr schlecht.
Habt ihr vielleicht eine Idee, über welches Studium ich mich da informieren könnte ? Weil ich kenn mich in dem Bereich wirklich sehr schlecht aus...

Wäre echt hilfreich, wenn hier jemand was gutes hätte.
Achja, ich möchste auf keine Fall etwas mit rein Informatik machen. Da soll noch was technisches dabei sein.

Danke schonmal für eure Hilfe !
Scelporus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 11:29:06    Titel:

Das musst du selber wissen, aber mit deinen Fächervorlieben kannst du dich ja mal über folgende Fächer schlau machen:

Informatik
technische Informatik bzw. Ingenieursinformatik
Elektrotechnik
Nachrichtentechnik
Mechatronik
Machinenbau, KFZ-Technik, Flugzeugbau
Datenverarbeitung im Maschinenbau (Informatik + Maschinenbau)
Luft- & Raumfahrtechnik


Zuletzt bearbeitet von Scelporus am 25 Jul 2007 - 15:33:52, insgesamt einmal bearbeitet
Taddy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2007
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 11:30:20    Titel:

und wenn ihr dann schon dabei seit, könnt ihr mir auch gleich nen tipp geben.
bin auch jetzt mit der 12. durch und habe nicht wirklich ne ahnung was ich machen soll. bis vor kurzem dachte ich über irgendwas auf lehramt nach, aber mittlerweile erscheint mir das nicht mehr so pralle...
auf jeden fall liegt mit mathe und ich würde daher auch gerne mathe studieren. aber: was könnte ich dazu studieren? physik habe ich zwar aucb als lk, ist aber nichts o mein ding. die noten stimmen zwar, aber irgendwie mag ich physik nicht, mit informatik kannman mich jagen.... also, irgendwelche ideen? bin für jede dankbar Smile
Scelporus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 11:34:21    Titel:

Und wie sieht es mit Wirtschaftslehre aus?

Dann vielleicht ein Mathestudium (da hast du keine/kaum Physik und aber eventuell ein wenig Informatik, aber ein wenig Informatik hast du fast überall, auch im BWL Studium) mit BWL als Nebenfach?
Taddy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2007
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 11:40:30    Titel:

und wenn ich so überhaupt keine ahnung von informatik habe? *g* ob ich das dann packen kann. mir war ja sogar delph in der 11. eindeutig zu hoch...

und wa skann man überhaupt mit einem mathestudium machen?
Scelporus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 12:02:59    Titel:

Informatik ist nicht zu schwierig wenn man sich darauf einlässt und im BWL Studium definitiv zu schaffen...gerade wenn man Mathematik (Logisches Denken) zu seinen Fähigkeiten zählen kann.

WENN BWL von Interesse ist, dann vielleicht auch Wirtschaftsmathematik!?
Mit Mathematik kannst du alle möglichen Analysen, Statisiken usw machen, auch programmieren viele Mathematiker, habe selber einen hier als Chef Wink

Software-Firmen, Versicherungen, Banken, Ämter für Statisken und Auswertungen, das sind so die häufigsten Arbeitgeber für Mathematik-Absolventen würde ich sagen. Aber auch in Inegnieurbetrieben und im Industriegewerbe können die gebraucht werden.
El B@rt0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 15:17:37    Titel:

Scelporus hat folgendes geschrieben:
Das musst du selber wissen, aber mit deinen Fächervorlieben kannst du dich ja mal über folgende Fächer schlau machen:

Informatik
technische Informatik bzw. Ingenieursinformatik
Elektrotechnik
Nachrichtentechnik
Mechatronik
Machinenbau, KFZ-Technik, Flugzeugbau
Datenverarbeitung im Maschinenbau (Informatik + Maschinenbau)
Lust- & Raumfahrtechnik


Danke für die schnelle Antwort. Informatik pur föllt schonmal flach. Lust zu studieren wär lustig Very Happy
atenverarbeitung im Maschinenbau (Informatik + Maschinenbau), das klingt doch schon irgnedwie gut.

Welches dieser Studien würde mir denn viel helfen später ? Also Arbeitsplatzmäßig und Geldtechnisch ?


PS: An Informatik ist nie was schweres dran. Man kann eine Sache anfangs auch komplett nicht verstehen...Das macht gar nichts, denn dann hat man mit dem falschen angefangen...


Zuletzt bearbeitet von El B@rt0 am 25 Jul 2007 - 15:33:04, insgesamt einmal bearbeitet
Scelporus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 15:32:44    Titel:

Alle diese Studiengänge haben gute bis sehr gute Perspektiven.

Technische Datenverarbeitung im Maschinenbau kannst du zum Beispiel an der FH Hannover studieren, guck dir mal den Studien-/Modulplan auf der Webseite der FH an. Der Studiengang ist in der Tat sehr interessant (Beurteilung nach diesem Plan, studieren tu ich das nicht).
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 16:53:05    Titel:

Zitat:
PS: An Informatik ist nie was schweres dran. Man kann eine Sache anfangs auch komplett nicht verstehen...Das macht gar nichts, denn dann hat man mit dem falschen angefangen...


haha.

Beachte bitte, dass Informatik, insbesondere an der Uni, eher wenig mit Computern zu tun hat.

schau Dir mal das hier an : http://de.wikipedia.org/wiki/Informatik

weil viele haben einfach eine falsche Vorstellung von der Informatik.
Mit am Computer rumschrauben, Webdesign und Programme bedienen, installieren hat Informatik jedenfalls nichts zu tun
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24255

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2007 - 16:57:15    Titel: Re: Was soll ich studieren ?!

El B@rt0 hat folgendes geschrieben:

Also, ich werde mich bei der Bundeswehr als Zeitsoldat bewerben und versuchen, in dieser Zeit dann gleich zu studieren. Nur weiß ich nicht was Confused


Du weißt schon, dass du, wenn du bei der Bundeswehr studieren willst, dich für min. 12 Jahre verpflichten musst, die Offizierslaufbahn durchläufst, und eben auch in erster Linie Offizier und nicht Student bist?

Wollte es dir nur mal in Erinnerung rufen...


Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Was soll ich studieren ?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum