Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grundschullehramt-Mathe obwohl ich Deutsch wähle?PANIK
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Grundschullehramt-Mathe obwohl ich Deutsch wähle?PANIK
 
Autor Nachricht
Mareike21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2007 - 10:33:19    Titel: Grundschullehramt-Mathe obwohl ich Deutsch wähle?PANIK

Hallo Zusammen,

ich werde nächstes Jahr ein Studium beginnen. Ich weiß schon jetzt, dass ich das Grundschullehramt anstreben werde. Mein 1. Fach wird definitiv Deutsch sein! Mein 2. Fach höchstwahrscheinlich Gesellschaftswissenschaften...mal schauen. Auf jeden Fall habe ich jetzt erfahren, dass ich (obwohl ich mich für DETUSCH entschieden habe!)
nach dem Bachelor ein didaktisches Grundlagenstudium in Mathe machen muss!!!!!! Shocked Shocked Shocked Aber es hieß doch immer man muss Deutsch O D E R Mathe nehmen! Ich mein, ich war zwar nicht seeehr schlecht in Mathe , aber ein Studium traue ich mir absolut nicht zu!!! Grundschullehrerin ist wirklich mein Traumberuf...Ich will das Studium nach meiner Ausbildungt eigentlich machen, nur die Sache mit Mathe macht mir echt Angst!!! Muss ich denn dann die fachliche Materie erlernen oder beschränkt sich die Materie im didaktischen Grundlagenstudium nur auf die Anwendung und Methoden von Lerntechniken....Didaktik halt eben....???

Kann mir BITTE jemand helfen, der sich da schon ein wenig besser auskennt????

Vielen Dank,

Grüße aus Wuppertal,

Mareike
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2007 - 11:20:54    Titel:

Hallo!

Wenn du die allgemeine Hochschulreife erhalten hast, wirst du fachlich nicht mehr viel in Mathematik dazu lernen. Du musst im wesentlichen etwas tiefergehend das Wissen, was den Schülern in den ersten 4 Schuljahren vermittelt wird, plus dessen Hintergründe verstehen. Und das solltest du ja wohl packen...

btw: Sollten Grundschullehrer nicht eigentlich in der Lage sein, mehr oder minder alle Fächer in der Grundschule übernehmen zu können?


Cyrix
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2007 - 11:45:39    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
btw: Sollten Grundschullehrer nicht eigentlich in der Lage sein, mehr oder minder alle Fächer in der Grundschule übernehmen zu können?


Jep, das wird allgemein erwartet. Deutsch, Mathe und HUS muss jeder Grundschullehrer unterrichten können.

Mach dir mal keine Sorgen, das Studium wird nicht besonders schwer werden. Die Grundschüler müssen ja noch keine Kurvendiskussion machen...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2007 - 14:02:26    Titel:

Und wenn das Fach Didaktik heißt, dann geht es da nicht um Mathematik, sondern um die Frage, wie man Mathematik unterrichtet.

Gruß
Pauker
ClaireHH
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2007 - 14:59:13    Titel:

Hey,

ich studiere auch Deutsch&Religion für die Grundschule. Muss aber trotzdem 2 Veranstaltungen zum Thema "Mathematischer Anfangsunterricht" besuchen. Da geht es in Erster Linie darum, zu lernen, wie Kinder Rechnen lernen und wie man als Lehrer sinnvoll dieses Fach unterrichtet. Mit höherer Mathematik hat das nichts zu tun.
Caro_1988
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2007 - 19:17:04    Titel:

hi claire!
kannst du mir sagen wo du studierst... hab mich jetzt an einigen unis beworben, jetzt ist die frage, ob ich eher in nds studiere, wo ich mathe umgehen kann oder doch nach nrw gehe und mir ein didakrtisches grundlagenstudium in mathe zutraue...
glg
ClaireHH
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2007 - 11:46:35    Titel:

Hey,

ich studiere in Hamburg Smile
Soifon
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 70
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2007 - 13:13:25    Titel:

Ich studiere (hoffentlich ^^) ab dem ws Grundschullehramt Mathe und Physik. Ich muss auch Deutsch als Grundlagenstudium machen (ich hasse Deutsch ^^). Ich habe aber gehört, dass man da keine Prüfung machen muss, sondern nur seine Zeit absitzt und lernt Deutsch zu unterrichten.
Caro_1988
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2007 - 17:03:30    Titel:

@ soifon... wenn du in niedersachsen studierst, könntest du doch deutsch ganz umgehen!? aber in nrw muss man das grundlagenstudium machen, und da gibts auf jeden fall auch prüfungen, die nicht nur kenntnisse der didaktik des jeweiligen faches erfordern.
lg
sarose
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2007 - 10:26:37    Titel:

Wenn ich hier lese, dass unsere zukünftigen Grundschullehrer Mathe oder auch Deutsch hassen, wird mir schon ganz bange. Was sollen die Kinder bei solchen Lehrern lernen? Seid ihr sicher, dass das der richtige Beruf für euch ist?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Grundschullehramt-Mathe obwohl ich Deutsch wähle?PANIK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum