Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Höhe der Semesterbeiträge normal? (TU Braunschweig)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Höhe der Semesterbeiträge normal? (TU Braunschweig)
 
Autor Nachricht
~Annika~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 11:36:12    Titel:

Ich finde diese Unterschiede teilweise echt heftig...

@ Knuddelchen: Naja, da haben wir uns ja die Teuersten aussgesucht... Vielleicht sind's ja auch die Besten?! Cool
Ich denke mal, dass die hohen Preise von den Semestertickets kommen, die bei den "teuren Unis" wahrscheinlich größere Reichweiten haben...

Aber es ist doch mal interessant zu hören, was die anderen so bezahlen. In dem Sinne: Weiterposten, bitte! Laughing
bl0bb
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 12:23:28    Titel:

Uni Hannover: 743,10 €

Wohl auch eine der teureren... Aber immerhin auch mit Semesterticket für ganz Niedersachsen + Bremen und sogar bis nach Hamburg.
eestud
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 12:31:09    Titel:

bl0bb hat folgendes geschrieben:
Uni Hannover: 743,10 €

Wohl auch eine der teureren... Aber immerhin auch mit Semesterticket für ganz Niedersachsen + Bremen und sogar bis nach Hamburg.


damit locken sie aber niemanden aus dem Süden da hoch Wink
Steppenwolf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 214
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 12:49:09    Titel:

~Annika~ hat folgendes geschrieben:

Gibt es bei den Unis die Möglichkeit, auf das Ticket zu verzichten und dafür weniger zu zahlen? Das wäre für mich ja ideal. Aber das ist für die Unis zu aufwendig, oder?
Wie ist das bei euch?

So wie ich das sehe ist es gerade der Gedanke dahinter, dass das Ticket auch von denen gezahlt wird die es nicht nutzen(Stichwort:Solidarität) um so die extrem billigen Preise überhaupt erst zu ermöglichen. Sonst würde allein schon der Verkehr für manche zu einer unglaublichen finanziellen Belastung werden, und gut für die Umwelt ist es auch wenn Studenten dazu animiert werden öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
eagle05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 2481
Wohnort: Essen [NRW]

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 12:58:26    Titel:

bei uns in Bochum muss man ingesamt 670€(um den dreh) zahlen. Ich kann nur zustimmen, was die anderen schon vor mir gesagt haben. Wenn man sich vorstellt, was man für das ganze Geld bekommt, dann sollte man sich nicht beschweren. Ich meine in England zb zahlt man viel viel mehr.
eestud
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 13:11:03    Titel:

eagle05 hat folgendes geschrieben:
bei uns in Bochum muss man ingesamt 670€(um den dreh) zahlen. Ich kann nur zustimmen, was die anderen schon vor mir gesagt haben. Wenn man sich vorstellt, was man für das ganze Geld bekommt, dann sollte man sich nicht beschweren. Ich meine in England zb zahlt man viel viel mehr.


Fragt sich, ob wir englische oder amerikanische Verhältnisse hier WOLLEN ? ein erster Schritt in dieser Richtung war die Einführung der 500+x jedenfalls schon.. Confused
Leges Sine Moribus Vanae
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 81
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 13:16:37    Titel:

eestud hat folgendes geschrieben:


Fragt sich, ob wir englische oder amerikanische Verhältnisse hier WOLLEN ? ein erster Schritt in dieser Richtung war die Einführung der 500+x jedenfalls schon.. Confused


Wenn ich dafür auch ähnliche Studienbedingungen wie dort bekomme, dann ja, sehr gerne sogar.
~Annika~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 18:22:15    Titel:

Leges Sine Moribus Vanae hat folgendes geschrieben:
eestud hat folgendes geschrieben:


Fragt sich, ob wir englische oder amerikanische Verhältnisse hier WOLLEN ? ein erster Schritt in dieser Richtung war die Einführung der 500+x jedenfalls schon.. Confused


Wenn ich dafür auch ähnliche Studienbedingungen wie dort bekomme, dann ja, sehr gerne sogar.

Wenn du solche guten Studienbedingungen willst (wie wir eigentlich alle) und dazu noch über das nötige Kleingeld verfügst, dann stehen dir doch alle Türen zu diversen Privatunis offen!
Das Problem ist nur, dass wir uns nicht alle den Wunsch nach exzellenten Lernbedingungen finanziell erfüllen können!

Von daher sehe ich da schon irgendwann eine Grenze, die die Studiengebühren nicht mehr überschreiten dürfen, selbst wenn die Lernqualität mit dem Preis gesteigert würde.
Irgendwann können von dieser Qualität nämlich nur noch die Reichen profitieren...
Das gleicht dann amerikanischen Verhältnissen...
Confused
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 18:28:34    Titel:

An der FH Hannover waren dieses Semester 753,35€ zu überweisen...
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 18:36:48    Titel:

Also ich bezahl im WS 07/08 und SS 08 jeweils 108€ (Semesterbeitrag inkl. Semesterticket) und für die ersten beiden Hochschulsemester 300€ Studiengebühren und danach 500€ Studiengebühren.


MfG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Höhe der Semesterbeiträge normal? (TU Braunschweig)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum